Pulsoximeter

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
jessi34
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 141
Registriert: 10.06.2013, 20:43
Wohnort: lörrach

Pulsoximeter

Beitrag von jessi34 »

Hallo zusammen

Hatte ja von kurzem über rion geschrieben der ja nun tatsächlich wieder angefangen hat zu krampfen nach jahrelanger ruhe.
Wir haben zusammen vitaguard zur Überwachung auch wegen der Lungen Probleme.
Nun hat er aber immer noch die Sensoren die mann am Fuß festkleben die allerdings nun zu klein sind.
Frage an euch könnt ihr Geräte empfehlen für den Finger zum Überwachen da wir auch fpr die Schule so eines brauchen.
Hoffe auf eure Erfahrungen
Danke LG jessi
Rion ehemals extremfrühchen,Hirnblutung beidseitig 3 und 4 Grad,Hemiparese rechts armbetont Fuss beginnend,Epelepsie,Shuntversorgter Hydrozephalus

Ursula H.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 243
Registriert: 22.03.2007, 21:30

Re: Pulsoximeter

Beitrag von Ursula H. »

Hallo Jessi,
seitdem die Sensoren für den Fuß bei unserem Sohn nicht mehr passen, bekommen wir andere Sensoren für an den Zeh für das gleiche Gerät.
Gibt es bei eurem Gerät vielleicht auch.
LG Ursula H.

Shelly
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 147
Registriert: 10.07.2019, 17:46

Re: Pulsoximeter

Beitrag von Shelly »

Hallo Jessi,
Wie alt ist den dein Kind? Ich habe ein Pulsoxy von Sanitas (https://www.amazon.de/Sanitas-Pulsoxime ... B00JIUFEY0) mit dem ich gut klar komme, aber bei kleinen Kindern passt das natürlich noch nicht.
Die Werte stimmen mit dem Klinikmonitor überein.

Katja.F
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 130
Registriert: 13.01.2019, 20:47

Re: Pulsoximeter

Beitrag von Katja.F »

Ich würde mit dem Versorger telefonieren, der kann euch andere Sensoren schicken. Wenn die in der Pauschale für die Versorgung mit drin sind, wäre es ja doppelt doof, wenn ihr die selber zahlen müsstet.
Unsere Vorstellung: viewtopic.php?f=19&t=134971&p=2225193#p2225193
Herzfehler, Dystonie, Dysphagie, seltener Gendefekt, Immundefekt... wilder Sonnenschein.
Großer Bruder mit Asthma, Asperger-Autismus & ADHS, Inkontinenz

Antworten

Zurück zu „Hilfsmittel“