Wohngruppenzuschlag wer kann mir da weiterhelfen?

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Verena36
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 1
Registriert: 16.02.2021, 10:09

Wohngruppenzuschlag wer kann mir da weiterhelfen?

Beitrag von Verena36 »

Guten Morgen;)


Kann mir jemand helfen.
Ich habe jetzt schon ganz oft im Bekanntenkreis das Wort wohngruppen zuschlag gehört. Wer könnte mir da weiterhelfen?
Wir haben 3 leibliche Kids mit pg mit 2/3
adhs oder zu viel zu früh mit Bestandschutz,und einen 20mon ps fasd mit pg3 ganz aktuell

Wir nutzen die Entlastungsbetrag über 2 fedler nette Mädels und haben eine angemeldet putzfrau für 200€ im Monat.

Würde mir gerne noch eine holen für unseren riesen Garten deswegen die Frage.


lg Verena :)

Mellie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2340
Registriert: 22.04.2013, 19:04

Re: Wohngruppenzuschlag wer kann mir da weiterhelfen?

Beitrag von Mellie »

Hallo Verena,

herzlich Willkommen im Forum.

Ich habe Dir mal einen alten Thread zum Wohngruppenzuschlag herausgesucht: ftopic116922.html
Viele Grüße
Mellie
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sohn geb.1999, GdB 70 B, G, PG 3, beschäftigt in einer WfbM
Sohn geb. 2003 mit viel Förderung auf einem guten Weg

Antworten

Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“