Registrieren für Impfung

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

NataschaSte
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 548
Registriert: 09.03.2018, 21:47
Wohnort: Niederösterreich

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von NataschaSte »

Also ich hab jetzt einfach d en Termin storniert und neu ausgemacht mit den richtigen Angaben, damit es nicht unnütz zu Problemen kommt. In Niederösterreich waren vorhin noch extrem viele Termin verfügbar
Natascha und Thaddäus, geb 12/15, atypischer Autismus

Wissen schützt vor Dummheit nicht (alligatoah)

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4248
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von Silvia & Iris »

... habe nun mal gefragt wie man nun in eine örtliche Impfstraße kommt, bin schon neugierig auf das Mail...
da die Termine alle vor dem Geburtstag statt finden und erst ab 18 geimpft wird, muss ich mir wieder mal was einfallen lassen, damit dann bis 01.05. beide Impfungen auch durchgeführt wurden...

Wieder mal so ein bürokratischer Hürdenlauf... dabei dachte ich doch, dass schon ab 16 Jahren geimpft wird??
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, Tetraparese, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4248
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von Silvia & Iris »

so, Antwort erhalten...

kein Impfstoff verfügbar, daher auch keine Vormerkung möglich und damit auch keine Terminregistrierung...
habe heute meine Vorfahrin registriert, nachdem diese noch warten wollte auf einen anderen Impfstoff:

die Antwort, als ich nachfragte, warum ich keine Bestätigung über die erfolgte Registrierung der Vormerkung erhalte:
Aufgrund des enormen Interesses an Impfterminen sind leider bereits alle Termine für Ihre Bevölkerungsgruppe ausgebucht. Das tut uns sehr leid, aber derzeit steht kein Impfstoff zur Verfügung, der für die Personengruppe der über 80-jährigen empfohlen wird. Wir hoffen, dass sich die Situation hinsichtlich der Impfstofflieferung bald verbessern wird und wieder Termine freigegeben werden können. Im Moment sind leider keine seriösen Aussagen möglich, wann es genau soweit sein wird, wir planen neue Termine aber bereits im März freizuschalten.

Die derzeit impfberechtigten Alters-, Berufs-, Risiko- und Personengruppen finden Sie immer laufend aktualisiert auf https://notrufnoe.com/impfung-terminbuchung/. Hier können Sie immer aktuell nachlesen, welche Bevölkerungsgruppe gerade zur Impfung vorgesehen ist und ob Sie sich einen Termin in der Impfstelle Ihrer Wahl direkt buchen können.

Laufend aktualisierte Informationen finden Sie hier: www.impfung.at
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, Tetraparese, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

NataschaSte
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 548
Registriert: 09.03.2018, 21:47
Wohnort: Niederösterreich

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von NataschaSte »

Hallo, also mit az kannst das sowieso vergessen.

Termin wären 4.3. Und 20.5. Wegen Abstand...

Grüße
Natascha und Thaddäus, geb 12/15, atypischer Autismus

Wissen schützt vor Dummheit nicht (alligatoah)

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4248
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von Silvia & Iris »

Hallo Natascha,

drücke mir die Daumen, dass sowohl meine Tochter, als auch die Senioren noch in die Impfung für das Wohnheim rein können... - meine Tochter auf jeden Fall, da habe ich die Nachricht schon, nun geht es nur noch um die andere...
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, Tetraparese, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

NataschaSte
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 548
Registriert: 09.03.2018, 21:47
Wohnort: Niederösterreich

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von NataschaSte »

Na feste sind die gedrückt
Natascha und Thaddäus, geb 12/15, atypischer Autismus

Wissen schützt vor Dummheit nicht (alligatoah)

Benutzeravatar
YvonneE
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3308
Registriert: 02.11.2008, 17:11
Wohnort: Österreich

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von YvonneE »

Ich drück auch die Daumen!
Lara (11.01.2008 - 2.2.2018), Schwere Peripartale Asphyxie, schwere ICP, kaum Kopf- Rumpfkontrolle, kein Saug- Schluckreflex (PEG), fehlende Primitivreflexe, Tracheostoma

Bastelia
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 506
Registriert: 04.03.2013, 20:29
Wohnort: Österreich (Nö)

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von Bastelia »

Hallo zusammen,

nur zur Ergänzung: Beim Biontech/Pfizer wird ab 16 Jahren geimpft, bei Astra Zeneca erst ab 18 Jahren!
Auch die Abstände zwischen den Teilimpfungen variieren bei den verschiedenen Impfstoffen sehr stark!

Liebe Grüße
Bastelia mit Sohn (geb. Mai 2011) , kombinierte Entwicklungsstörung, myoklonische Epilepsie (erkannt Jänner 2015) und seit 2017: Störung des Knochenstoffwechsels - idiopathische Osteoporose
Tochter (geb. August 2015)

NataschaSte
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 548
Registriert: 09.03.2018, 21:47
Wohnort: Niederösterreich

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von NataschaSte »

Hallo,

Jetzt sind in nö auch schon die u65 mit Risiko dran...

Bin schon gespannt wie es mir am 29. Danach geht
Natascha und Thaddäus, geb 12/15, atypischer Autismus

Wissen schützt vor Dummheit nicht (alligatoah)

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4248
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Re: Registrieren für Impfung

Beitrag von Silvia & Iris »

Moderna wird auch erst ab 18 verimpft...
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, Tetraparese, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Antworten

Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“