So langer Nachschlaf nach Epi Anfall ?

Hier geht es um Epilepsie und die Behandlung verschiedener Epilepsie-Formen mit Medikamenten.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Marlon und Familie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 28.12.2020, 18:03

So langer Nachschlaf nach Epi Anfall ?

Beitrag von Marlon und Familie »

Hallo Söhnchen Colin hatte heute einen 45 Minuten langen Grand Mal. Dieses scheiß Dravet macht mich echt wahnsinnig. :evil: :roll: Nun schläft der kleine Mann schon seit vier Stunden durch und es macht nicht den Anschein dass er heute noch aufwacht. Wenigstens sind die Vitalwerte wieder nahezu perfekt , also ganz stabil. Das Abendessen ist für ihm leider
ausgefallen. :cry: Dabei gab es sein Lieblingsessen, er hat sich schon so gefreut. :( Meine Frage wäre ,wie lange hat der längste ,,Nachschlaf" bei euren Zwergen gedauert?
LG Marlon
Colin geboren 21.9.2018, gehörlos , Dravet Syndrom



Louis geboren 1.9.2010, gehörlos

Makbuled
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 954
Registriert: 01.02.2017, 14:39
Wohnort: Raum Ludwigsburg

Re: So langer Nachschlaf nach Epi Anfall ?

Beitrag von Makbuled »

Guten Morgen ich habe auch Epilepsie meistens schlafe ich 1-2 Stunden nach habe Grand Mal Epilepsie mit Statusneigung
bekomme bei Bedarf Notfallmedikament LG Makbule
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung, Neurologische Schluckstörung Speiseröhre Funktionstörung , Rollstuhlfahrerin seit 2008 Shunt-Op 05/2018 V.a Unklare Gendefekt

angela
Moderator
Moderator
Beiträge: 20165
Registriert: 22.12.2004, 07:45

Re: So langer Nachschlaf nach Epi Anfall ?

Beitrag von angela »

Hallo Marlon,

45 Minuten GM. Da hat dein Sohn hoffentlich Notfallmedikamente bekommen.
Da schläft man lange und wundert sich nicht über den langen Nachschlaf.

Also echt jetzt.

VG - Angela
Angela mit Eric (*93) und Franz (*98)
beide mit Dravet-Syndrom

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3963
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: So langer Nachschlaf nach Epi Anfall ?

Beitrag von Alexandra2014 »

angela hat geschrieben:
14.01.2021, 11:16
Hallo Marlon,

45 Minuten GM. Da hat dein Sohn hoffentlich Notfallmedikamente bekommen.
Da schläft man lange und wundert sich nicht über den langen Nachschlaf.

Also echt jetzt.

VG - Angela
Das kann man so pauschal überhaupt nicht sagen! :?:
Das hängt 1. vom Patienten ab und 2. auch vom verwendeten Notfallmedikament.

Also echt jetzt. :wink:

Gruß
Alex
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Jörg75
Moderator
Moderator
Beiträge: 2655
Registriert: 23.10.2014, 21:17
Wohnort: NDS

Re: So langer Nachschlaf nach Epi Anfall ?

Beitrag von Jörg75 »

Moin,
Marlon und Familie hat geschrieben:
13.01.2021, 22:11
Söhnchen Colin hatte heute einen 45 Minuten langen Grand Mal.
und einen 45 Minuten GrandMal lasst ihr ohne RTW/ Notarzteinsatz einfach so durchlaufen?

Gruß
Jörg
K., *2013, Extremfrühchen (27. +3 SSW), ICP, GdB 100 G aG H B, PS II+/ PG 4
J., *2016, aktuell keine Besonderheiten

Unsere Vorstellung

Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Epilepsie“