Chaosmarie (Autistenfamilie, meist mit Hochbegabung)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Chaosmarie2
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2020, 22:42

Chaosmarie (Autistenfamilie, meist mit Hochbegabung)

Beitrag von Chaosmarie2 »

Hallo zusammen,

kennt mich noch wer? Nachdem ich nicht mehr in meinen alten Account hinein komme, habe ich mich neu angemeldet. Meine Kinder sind 14, 13, und fast 9 und aus dem Gröbsten heraus und ich schaue nicht mehr so oft wie früher vorbei, aber ohne Euch kann ich nicht. Seit fast zwei Jahren bin ich allein erziehend, und schon länger gehe ich davon aus, dass wir uns alle, auch der Vater, im Autismusspektrum bewegen. Nach der Mittleren, die schon früh als frühkindliche Autistin galt, wurde inzwischen auch die große Schwester positiv getestet.

lg
Marie

Sinale
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8128
Registriert: 17.02.2007, 14:48

Re: Chaosmarie (Autistenfamilie, meist mit Hochbegabung)

Beitrag von Sinale »

Huhu,

ich kenne dich noch!
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin

Sandra F
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 790
Registriert: 14.06.2013, 10:22
Wohnort: Burscheid

Re: Chaosmarie (Autistenfamilie, meist mit Hochbegabung)

Beitrag von Sandra F »

Hallo,

auch ich kenne dich noch.
Lg
Christopher 09/2006 Asperger + ADHS

Susanne 61
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 720
Registriert: 12.08.2007, 21:41
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Chaosmarie (Autistenfamilie, meist mit Hochbegabung)

Beitrag von Susanne 61 »

Hallo Marie,
und ich ebenfalls!
LG,
Susanne
Susanne mit Dorothea, 19 Jahre, frühkindlicher Autismus

NicoleWW
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1453
Registriert: 11.05.2012, 16:13
Wohnort: Hülben

Re: Chaosmarie (Autistenfamilie, meist mit Hochbegabung)

Beitrag von NicoleWW »

Hallo Marie,

ich weiß auch noch wer du bist. Wir sind auch alle irgendwie besonders und haben alle einen hohen IQ (zumindestens die die noch im Haushalt leben bei den 3 anderen weiß ich es nicht).

Liebe Grüße
Nicole
Nicole (70, ADS, Morbus Bechterew, Asthma) mit
J.M. (92)
J.C. (93)
J.E. (95, ADHS, E80.4)
A.M. (04, F93.3, F98.8, F81,1)
S.F. (04,F84.5, F98.8, J30.3, E80.4, J45.0)
V.L. (07, J45.1, F98.0)
J.K. (07, F84.5, F98.0)
+ 3 Enkelkinder

Benutzeravatar
Waldmaedchen_Wilma
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 8
Registriert: 25.11.2020, 11:40
Wohnort: Hamburg

Re: Chaosmarie (Autistenfamilie, meist mit Hochbegabung)

Beitrag von Waldmaedchen_Wilma »

Huhu,

wir sind auch im Autismusspektrum und wurschteln uns so durch den Alltag :D

Liebe Grüße!
:icon_sunny:
Wilma {Autismus+Dyspraxie}
Ehemännchen {Autismus+CSS}
3 Sohnemänner {V.a. Autismus}
Töchterchen {HSP}

B.Kant
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 731
Registriert: 28.10.2006, 21:42
Wohnort: NRW

Re: Chaosmarie (Autistenfamilie, meist mit Hochbegabung)

Beitrag von B.Kant »

Hallo, Chaosmarie,

na klar kenne ich dich noch. Seit damals, als wir hier hier den Bereich Autismus aufgemischt haben.

Wirklich lange nichts mehr von dir gehört.
Liebe Grüße
Britta

Sohn, volljährig; Diagnose: "frühkindlicher Autismus auf hohem Funktionsniveau"

"Das, was mich behindert,
damit lerne ich zu leben.
Der, der mich behindert,
der lässt mich im Leben leiden."

© Klara Westhoff

Chaosmarie2
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2020, 22:42

Re: Chaosmarie (Autistenfamilie, meist mit Hochbegabung)

Beitrag von Chaosmarie2 »

Danke an Euch.

In der Zwischenzeit war ich lange und heftig krank. Daher habe ich mich auch kaum noch die erfreulichen Fortschritte gewisser Buchprojekte verfolgt. Inzwischen geht es mir besser, aber ich bin noch nicht mit der Bratwurst über dem Zaun, wie es so heißt.

lg
Marie

Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde“