Shunt Überdrainage

In dieser Rubrik könnt ihr euch über diverse Krankheitsbilder austauschen - z. B. Skoliose, Kyphose, Cerebralparese usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Juler
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1932
Registriert: 28.11.2012, 13:54
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Shunt Überdrainage

Beitrag von Juler »

Hey,


Ich hatte mal gefragt bei meinem Prof für neurochirurgie. Und es ist manchmal so, wenn der shunt schon sehr lange liegt, dass das Material schon kaputt und spröde ist, dass der Shunt an sich nicht mehr funktionieren würde es sich aber entlang des shuntverlaufs quasi ein natürlicher Abflusskanal gebildet hat.
Niemals aber bei so kleinen Kindern, dafür braucht es mehrere Jahrzehnte.

Liebe Grüße,

Juler
Selbstbetroffen
P07.12
G91.9
VP-Shunt

Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Allgemein“