Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Hier könnt ihr über eure Aufenthalte in Kurhäusern berichten, Fragen bezüglich Kuren stellen und generell zum Thema Mutter-Kind-Kur schreiben.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Teresa1980
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 04.01.2016, 18:58
Wohnort: Hamburg

Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von Teresa1980 »

Hallo Ihr Lieben,

ich habe wieder erwartend wieder sofort eine Bewilligung für eine Mutter-Kind-Kur bekommen, stehe jetzt aber vor dem Problem, dass ich nicht weiß, wohin.
Meine Söhne benötigen mehr Betreuung als gleichaltrige Kinder: E. hat einen Z.n. Morbus Perthes, chronische Rückenschmerzen und neu einen Verdacht auf JIA (Rheuma).
S. hat gerade, nach langer Ärzte-Odyssee die Diagnose ASS erhalten. Beide Jungs haben Pflegegrad 2 und halten den ganzen Tag in einer "normalen" Kindergruppe nicht durch.
Dann habe ich noch meine pubertäre Tochter, die auch mitdarf.
Die Krankenkasse ist momentan keine Hilfe bei der Auswahl einer geeigneten Kurklinik, und mir fehlt gerade die Energie, sämtliche evtl. in Frage kommenden Kliniken durchzutelefonieren.
Bei der letzten Kur waren wir in einer Klinik, die die Einzelbetreuung der I-Kids über Verhinderungspflege finanziert hat. Das hatte damals super geklappt, ist jedoch wegen Corona momentan wohl nicht möglich.
Kennt jemand gute Kurkliniken für Kinder mit ASS?
Oder gibt für behinderte Kinder tatsächlich nur das Haus Elstersteinpark?
Es wäre toll, wenn jemand von euch Tipps oder eigene Erfahrungen hätte.

Vielen Dank,
Teresa
Teresa mit E. (*2010) Z.n. Morbus Perthes, chronisches Schmerzsyndrom, Verdacht auf JIA
S. (*2010) Wahrnehmungsstörung, Verdacht auf Autismus
L. (*2007) leicht dyspraktisches Pubertier

sandra8374
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1635
Registriert: 09.09.2010, 12:49
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von sandra8374 »

Staufen und Chieming fällt mir ein.
LG Sandra

S+F mit PT(*00 FAS, Microdelitation 16p11.2, ADHS, GB, Z.n.Absencen?, Sehfehler, Lordierung LWS, Skoliose 17,8%, Beckenschiefstand, Hüftkontraktur, Korsettversorgung, mit SBA 90 HBG) u. PS (*01 ADS, GB, Sehfehler, Knick-Senk-Füße, Z.n.Epilepsie, mit SBA 60)

Anika14
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 273
Registriert: 06.12.2016, 11:01

Re: Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von Anika14 »

Wir wurden in Münstertal in Staufen angenommen.
Anika mit
Maxi Bub (*04/11) ADHS & HB
Mini Bub (*11/14) 33+0 SSW, Katarakt, Fütterstörung, Kleinwuchs, Reflux, muskuläre Hypotonie, starker Hypotonie & Hypersensitivität im Mund- & Rachenbereich, massiv gestörte Körperwahrnehmung, Hypoglykämien, Kamikaze mit viel Verstand, großem Herz & stets gut gelaunt, PG 4 und 80% G,B,H

Biggi69
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 107
Registriert: 09.05.2012, 11:57

Re: Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von Biggi69 »

Hallo
Ich war im vorigen Jahr in Pelzerhaken .
Mein Sohn ist Asperger , war normal in der Betreuung .
Es gibt aber auch Sondergruppen , bis zu 1:1 Betreuung .

Liebe Grüße Birgit

Teresa1980
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 04.01.2016, 18:58
Wohnort: Hamburg

Re: Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von Teresa1980 »

Vielen Dank an euch drei, das hilft mir schonmal sehr weiter.

LG Teresa
Teresa mit E. (*2010) Z.n. Morbus Perthes, chronisches Schmerzsyndrom, Verdacht auf JIA
S. (*2010) Wahrnehmungsstörung, Verdacht auf Autismus
L. (*2007) leicht dyspraktisches Pubertier

Sara81
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 31.12.2019, 22:01

Re: Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von Sara81 »

Guten Morgen Teresa,

Wir sind gerade auf der Heimfahrt aus der IFA Klinik Usedom. Mein Mini konnte zwar normal in der Kita betreut werden, ich habe aber such mit bekommen, das vereinzelt Kinder Einzelbetreuung hatten. Die Klininleitung ist sehr zuvorkommend und wird Dir hierzu sicher Auskunft geben.

Lg Sara
MaxiKind (2011)....Toller großer Bruder
MiniKind (2016).... Gendefekt, Muskelhypotonie, Dysphagie mit Button, Entwicklungsverzögert, teils Beatmungspflichtig

cairam2000
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 183
Registriert: 25.06.2007, 12:52
Wohnort: Braunschweig

Re: Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von cairam2000 »

Die Klinik in Mardorf am Steinhuder Meer bei Hannover (https://mediterra.care/therapiezentrum-mardorf/) ist speziell für Eltern von behinderten Kindern.
Als ich vor 12 (?) Jahren da war haben die aber über den Winter jeweils geschlossen. Aber vielleicht ist es ja eine Alternative.

Liebe Grüße
Simone
Simone mit Ehegatten und Sohnemann *2003, entwicklungsverzögert/geistig behindert, keine Diagnose

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 9242
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Re: Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von Angela77 »

Hallo Simone,
wir sollen nach Norderheide.Da geht Bene dann in eine 1: 2 Betreuung.
Zusätzlich bezahlen ich meine Unterkunft dort selbst und wohne bei meinem Mann,der mit beiden Kids kurt, im Appartment.
LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin
Vorstellung plus Diäteffekte:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html

Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

Michaela W.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2930
Registriert: 24.06.2011, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von Michaela W. »

Hallo Teresa,

wir waren 2008 (man ist das schon lange her) in der Saarwaldklinik im Saarland. Ist zwar nicht speziell für Mütter/Väter mit behinderten Kindern, aber es ist einer der Schwerpunkte dieser Kurklinik.

https://www.klinik-saarwald.de/

LG von Michaela
Michaela (51) Asthma, stiller Reflux, hoher Puls, Bluthochdruck, Kniearthrose
Kevin (29): Ein Fall für Dr. House. Unklare Genese (derzeit ausdiagnostiziert) mit beinbetonter Spastik, Pseudotumor Cerebri (Shunt seit 2010), vergrößerte Leber+Milz, Asthma, Bluthochdruck
Teilzeitrollstuhlfahrer

inax4
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2020, 18:42

Re: Suche nach geeigneter Mutter-Kind-Kurklinik

Beitrag von inax4 »

Ich war schon 3 mal in pelzerhaken. Unsere besonderen Kinder werden in extragruppen betreut und dürfen dort auch alle Mahlzeiten einnehmen. In der ganzen Zeit dürfen die kids auch einmal samstags betreut werden. Sehr liebevolle erzieher

Antworten

Zurück zu „Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren“