Neuer Backenzahn guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

In dieser Rubrik könnt ihr euch über diverse Krankheitsbilder austauschen - z. B. Skoliose, Kyphose, Cerebralparese usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3826
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Neuer Backenzahn guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

Beitrag von Alexandra2014 »

Hi!

Der Zahnwechsel ist bei uns aktuell Thema. Kind hat spät Zähne bekommen und ist auch spät in den Zahnwechsel eingestiegen. Unten hat sie bisher, neben den Schneidezähnen, beide Eckzähne und beide erste Backenzähne verloren. Die neuen brechen durch. So weit, so gut.

Oben hat sie, außer den Schneidezähnen, noch alle Milchzähne.
Nun gab es gestern riesen Geschrei beim Zähneputzen. Der hinterste Milchbackenzahn rechts tut wahnsinnig weh.
Ich habe dann mit Taschenlampe reingesehen und festgestellt, dass der neue Backenzahn außen zwischen Zahnfleisch und Milchzahn schon durchguckt. Also der neue Backenzahn wächst an der richtigen Stelle schon aus dem Zahnfleisch raus und der Milchbackenzahn hängt noch unten drunter, scheint aber auf der Innenseite auch noch sehr fest zu sein. 🙈

Das habe ich noch nie gesehen. Bisher ist der Milchzahn immer ausgefallen und irgendwann kurz drauf, brach dann der neue durch. 🤔

Das blöde ist jetzt, dass sie den Zahn nicht putzen will/kann, weil es so weh tut. Da der „neue“ aber schon rausguckt und bekanntlich frisch nach dem Schlüpfen recht empfindlich ist, müsste zumindest dieser ja ab und zu mal etwas Zahnpaste sehen.

Vorletzte Nacht scheint es auch etwas geblutet zu haben, da morgens Blut-Spucke-Gemisch Flecken auf dem Kissen waren.

Und nun? Kennt das einer von euch, dass der Milchzahn noch drunter hängt?🙈

Gruß
Alex
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Lumoressie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1064
Registriert: 21.03.2008, 15:36
Wohnort: Ba-Wü

Re: Neuer Backen guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

Beitrag von Lumoressie »

Wir waren beim Zahnarzt und der hat den alten gezogen.
Hat nur Sekunden gedauert.
Ich, 43
mit 6 Pflegekindern,
21, PTBS
20 ganz gesund
12 FAS, Epilepsie, blind, PEG-frei Dank Notube seit
Pfingsten 2014!!! sakrale MMC
11 hörbehindert, Gesichtsfehlbildung
7 FAS
3 Jahre, Spina bifida, Hydrocephalus mit VP-Shunt, Arnold Chiari Typ 2

LovisAnnaLarsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1378
Registriert: 12.10.2016, 22:23
Wohnort: OWL

Re: Neuer Backen guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

Beitrag von LovisAnnaLarsMama »

Kenne ich auch-
war gerade beim Großen Thema. Der hat dann den störenden Milchzahn der hochgedrückt wurde abends im Bett rausgezogen. Das Putzen war auch eine Qual. Die Zahnärztin hätte er warscheinlich nur unter großem Protest rangelassen... Witzigerweise sind bei ihm die Eckzähne relativ spät ausgefallen- das kam erst jetzt zusammen mit den Backenzähnen.
Madame hat mir letztens auch den ersten Backenzahn präsentiert- mit fast neun Jahren :icon_pale: Bei ihr ist der Kiefer relativ eng und die Zähne werden von den Zähnen auf der Nachbarposition vorzeitig rausgedrängt.
Lg
Meine drei kleinen Wunder: Wunderkind (2009), Schneckenkind (2011) und der kleine Bruder (2015): Hemiparese, expressive Sprachenwicklungsstörung, Epilepsie und diverse Baustellen nach Asphyxie/Frühgeburt

Britta70
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 834
Registriert: 11.01.2006, 20:10
Wohnort: Ditzingen

Re: Neuer Backen guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

Beitrag von Britta70 »

Hallo,
das Ziehen des Milchzahns ist in einem Bruchteil einer Sekunde erledigt, da er keine Wurzeln mehr hat, daher würde ich es selbst versuchen oder zum Zahnarzt gehen.
Hatten wir auch... bei Amelie sind durch die fehlende Belastung (kein Kauen) keine Zähne von allein ausgefallen.
Wenn Zähneputzen an der Stelle gar nicht geht, würde ich wenn möglich zumindest eine Mundspülung nutzen (natürlich nur für eine sehr kurze Übergangszeit).
LG
Britta
Amelie (*05), hypoxischer Hirnschaden durch near-missed SIDS, Z. n. BNS-Epilepsie, Button, Tetraspastik, Tetraparese, cerebral blind, Baclofenpumpe (seit 2013), Hüftluxation links (operiert 2014), starke Skoliose (operiert 2016)

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3826
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Neuer Backen guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

Beitrag von Alexandra2014 »

Danke Euch!

Habe eben bei unserem Zahnarzt und Kieferorthopäden angerufen.
Wir sollen kommen, aber sie sind voll bis oben hin. Einzige Möglichkeit am Do und da haben wir schon zwei weitere fixe Termine. 🙈
Ich hoffe, es erledigt sich bis dahin von selbst.

Normalerweise ist Kind nicht besonders empfindlich. Die kleinen Backenzähne unten hat sie selbst einfach unsanft rausgezogen. Die haben wir vorher auch kaum bemerkt, als sie wackelten.
Aber dieser scheint auf der Innenseite noch recht fest zu sein. Ich darf ihn gar nicht anfassen, eigentlich nicht mal anschauen. 😁

Gruß
Alex
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3826
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Neuer Backen guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

Beitrag von Alexandra2014 »

Problem gelöst:
die elektrische Zahnbürste war wohl das Hauptproblem. Bin auf die normale Zahnbürste umgestiegen und so ging es prima.
Also können wir erstmal abwarten.

Gruß
Alex
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Rita2
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2919
Registriert: 30.09.2004, 09:07
Wohnort: Region Heidelberg-Mannheim

Re: Neuer Backen guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

Beitrag von Rita2 »

Hallo,
ich würde nicht zu lange warten. Ich hatte das Problem als Kind auch. Bei mir sind die Eckzähne gekommen, bevor die Milchzähne ausgefallen sind. Wenn ich nicht rechtzeitig zum Zahnarzt bin damit der Milchzahn gezogen wird oder erst später ein Termin bekommen habe, ist der neue Eckzahn schief gewachsen. Die Folge ist, daß meine Eckzähne alle etwas zu weit außen stehen.

LG
Rita
Rita mit Sohn *Dezember 1995, ohne Diagnose,
cerebrale Koordinations- und Tonusregulationsstörung mit Zehenspitzengang, kognitive und sprachliche Entwicklungsstörung, süßer Bengel

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3826
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Neuer Backen guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

Beitrag von Alexandra2014 »

Hallo Rita,
der neue Zahn kommt an der richtigen Position, nur ist der Milchzahn eben noch drunter.
Wir brauchen aber ohnehin eine Zahnspange.

Gruß
Alex
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Benutzeravatar
JasminsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1595
Registriert: 09.08.2010, 11:27
Wohnort: Region Heidelberg / Baden-Württemberg

Re: Neuer Backenzahn guckt raus - Milchzahn sitzt aber noch drauf

Beitrag von JasminsMama »

Hallo,

das hatten wir hier auch ... gefühlt bei jedem 2. Zahn. Lt. unserer Zahnärztin muss da nichts gemacht werden, wenn das Kind keine Probleme/Schmerzen hat.

Wir haben einfach abgewartet und alle Zähne sind jetzt gerade und schön, ohne Spange o.ä.

LG
Sandra
Sandra 06/76
Jasmin Marie 05/02 globale Entwicklungsverzögerung, vis. Wahrnehmungsstörung, Lernbehinderung, starke Hyperopie rechts, hochpathologisches EEG (Besserung seit Jan. 12),
PG 3, SBA 80% B, G, H
***Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht***

Antworten

Zurück zu „Krankheitsbilder - Allgemein“