Interviewanfrage - Eltern von Kindern mit sog. schwerer Mehrfachbehinderung

Eltern, Geschwister, Großeltern - die ganze Familie ist gefordert, wenn es um die Belange des besonderen Kindes geht. Häufig ist das Familienleben durch die besonderen Bedürfnisse von Sohn oder Tochter großen Belastungen ausgesetzt. Ein Austausch mit Familien, die auch ein besonderes Kind haben, tut gut und kann sehr hilfreich sein.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Lina_La
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 1
Registriert: 02.09.2020, 12:17

Interviewanfrage - Eltern von Kindern mit sog. schwerer Mehrfachbehinderung

Beitrag von Lina_La »

Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Lina, ich studiere Heilpädagogik/ Inclusive Education an der Katholischen Hochschule in Freiburg. Aktuell arbeite ich an meiner Bachelorarbeit zum Thema „Verwirklichung eigener Bedürfnisse bei Eltern von Kindern mit schwerer Mehrfachbehinderung“.
Hierfür suche ich noch Mütter oder Väter von Kindern mit sog. Mehrfachbehinderung als Interviewpartner*innen. Ich würde mich freuen, wenn Sie für ein ca. 30-minütiges Gespräch über Ihren Tagesablauf, Ihre Wünsche und Bedürfnisse und eventuell in Anspruch genommene Unterstützungsangebote bereit wären.
Der Interviewtermin kann individuell abgesprochen werden und das Gespräch kann persönlich im Raum Freiburg oder auch per Videoanruf oder Telefonat stattfinden.
Zu Forschungszwecken wird das Gespräch mit ihrem Einverständnis aufgezeichnet. Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und persönliche Informationen anonymisiert. Vor einem Interview werden Sie hierzu weitere Informationen erhalten.

Wenn Sie Interesse oder Rückfragen haben, schreiben Sie mir gerne eine Privatnachricht oder eine Mail unter lina.e.lange@web.de . Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören!

Vielen Grüße
Lina

Antworten

Zurück zu „Familienleben“