Jana mit Tochter (Hüftdysplasie)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Jana07
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2020, 12:33
Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Jana mit Tochter (Hüftdysplasie)

Beitrag von Jana07 »

Hallo
ich heiße Jana und komme aus Rotenburg an der Fulda(Hessen) und habe ein Zwölfjähriges Mädchen
mit Hüftdysplasie zu Hause. Es trägt eine Hüftabduktionsorthese mit je 45° Winkeln.

Mit freundlichen grüssen Jana

Benutzeravatar
Erica
Moderator
Moderator
Beiträge: 8364
Registriert: 13.12.2004, 00:31
Wohnort: Hamburg

Re: Jana mit Tochter (Hüftdysplasie)

Beitrag von Erica »

Hallo Jana,

herzlich willkommen hier im Forum!

LG
Erica
Mama von Lena (19 Jahre), Herzrhythmusstörungen, Frühchen, Z.n. Panayiotopoulos-Syndrom, Z.n. Schädelbasisfraktur/ SHT/subduralem Hämatom/ Hämatotympanon 2006

Jana07
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2020, 12:33
Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Re: Jana mit Tochter (Hüftdysplasie)

Beitrag von Jana07 »

Danke Erica

LovisAnnaLarsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1438
Registriert: 12.10.2016, 22:23
Wohnort: OWL

Re: Jana mit Tochter (Hüftdysplasie)

Beitrag von LovisAnnaLarsMama »

Hallo Jana,
auch von mir ein Willkommen!
Darf ich fragen seit wann euch die Hüftproblematik bekannt ist? Habt ihr Bewegungungseinschränkungen bemerkt?
Die eine Hüfte bei meinem Sohn ist auch problematisch, wird aber nur einmal im Jahr überprüft.
LG LovisAnnaLarsMama
Meine drei kleinen Wunder: Wunderkind (2009), Schneckenkind (2011) und der kleine Bruder (2015): Hemiparese, expressive Sprachenwicklungsstörung, Epilepsie und diverse Baustellen nach Asphyxie/Frühgeburt

Jana07
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2020, 12:33
Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Re: Jana mit Tochter (Hüftdysplasie)

Beitrag von Jana07 »

Hallo LovisAnnaLarsMama,
Uns ist die Hüftproblematik seit ungefähr 4 Jahren bekannt und wird auch nur einmal im Jahr kontrolliert. Meine Tochter ist nur durch die Orthese beim Laufen eingeschränkt. Sie hat auch eine Nachtlagerungsschiene die sie tragen muss.
LG Jana07

Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde“