Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3893
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von Alexandra2014 »

maikeb hat geschrieben:
18.05.2020, 07:54
@Alexandra
Vielen Dank für die Aktion! :icon_thumleft: Ich war gerade auch schon drauf und dran, eine Anfrage zu starten. Nun kann ich mir das ja sparen und abwarten, ob die angekündigte Mail heute kommt.
Sehr gerne!
Ich bin auch gespannt, ob das nun tatsächlich so kommt, wie angekündigt. :mrgreen:
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Jutta T
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3294
Registriert: 19.01.2007, 11:24

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von Jutta T »

Halli hallo

ich bin auch sehr gespannt, ob die Mail wirklich heute veröffentlich wird....
Gruss
Jutta

Benutzeravatar
MaikeBrumberg
Sonderpädagogin
Sonderpädagogin
Beiträge: 78
Registriert: 13.12.2007, 16:30
Wohnort: Menden
Kontaktdaten:

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von MaikeBrumberg »

Bisher gibt es zumindest keine Schulmail ....
Viele Grüße von Maike mit Linus und Zara-Fee
(ich bin Lehrerin für Sonderpädagogik)

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3893
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von Alexandra2014 »

So langsam entwickelt sich das zu einem schlechten Witz.

Die letzte Schulmail an besagte Förderschulen ging am 6.5. raus, mit dem Inhalt, dass diese Förderschulen noch vom 11.-15.5. geschlossen bleiben.
Heute ist der 18.5. und keine Schule hat irgendeine weitere Info bekommen. Auch auf der Seite des Schulministerium gibt es keine Aktualisierung.

Würde mich nicht mehr wundern, wenn die Schulen am 24.5. informiert werden, dass es am 25.5. wieder losgeht. :roll:
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Benutzeravatar
MaikeBrumberg
Sonderpädagogin
Sonderpädagogin
Beiträge: 78
Registriert: 13.12.2007, 16:30
Wohnort: Menden
Kontaktdaten:

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von MaikeBrumberg »

Richtig ... Und dann wird es den Schulen angelastet, dass sie den Spezialverkehr nicht rechtzeitig einrichten lassen können.
Viele Grüße von Maike mit Linus und Zara-Fee
(ich bin Lehrerin für Sonderpädagogik)

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3893
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von Alexandra2014 »

MaikeBrumberg hat geschrieben:
18.05.2020, 19:42
Richtig ... Und dann wird es den Schulen angelastet, dass sie den Spezialverkehr nicht rechtzeitig einrichten lassen können.
Genau. Das Thema hatte ich heute Morgen noch mit der Klassenlehrerin... :?
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

maikeb
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 199
Registriert: 20.11.2010, 12:47

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von maikeb »

Wenn sie heute kommt, dann vmtl. gegen 22:30 Uhr. War bei den anderen Schulmails auch so.
Die Schulleitungen wissen jedenfalls entweder von nichts oder haben mit Erstaunen die Antwort zur Kenntnis genommen, die Du hier gepostet hast.
Unglaublich ...

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3893
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von Alexandra2014 »

Unser Schulleiter weiß jedenfalls von nichts... 🙈
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

sandra8374
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1636
Registriert: 09.09.2010, 12:49
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von sandra8374 »

Ich hab auch mal eine Mail hingeschickt und nachgefragt, wann es Informationen gibt.

Ich rechne mit nichts, aber dann sollen sie doch auch sagen, es bleibt geschlossen. Und ob Zeugnisübergaben für die Abschlussklassen mit Auflagen möglich sind, wäre interessant.

Dieses vertrösten nervt.Vielleicht reagieren Sie, wenn mehr nachfragen.
LG Sandra

S+F mit PT(*00 FAS, Microdelitation 16p11.2, ADHS, GB, Z.n.Absencen?, Sehfehler, Lordierung LWS, Skoliose 17,8%, Beckenschiefstand, Hüftkontraktur, Korsettversorgung, mit SBA 90 HBG) u. PS (*01 ADS, GB, Sehfehler, Knick-Senk-Füße, Z.n.Epilepsie, mit SBA 60)

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3893
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Förderschulen GE und KME (NRW) starten wieder

Beitrag von Alexandra2014 »

sandra8374 hat geschrieben:
19.05.2020, 06:16
Ich hab auch mal eine Mail hingeschickt und nachgefragt, wann es Informationen gibt.

Ich rechne mit nichts, aber dann sollen sie doch auch sagen, es bleibt geschlossen. Und ob Zeugnisübergaben für die Abschlussklassen mit Auflagen möglich sind, wäre interessant.

Dieses vertrösten nervt.Vielleicht reagieren Sie, wenn mehr nachfragen.
Ich bekam tatsächlich überraschend innerhalb von 24 Stunden Antwort.

Dass man dann aber Infos bekommt, die dann so - mal wieder - nicht eintreten, ist schon traurig.
Zuletzt geändert von Alexandra2014 am 19.05.2020, 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Antworten

Zurück zu „Kindergarten und Schule“