Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Hier könnt ihr über eure Aufenthalte in Kurhäusern berichten, Fragen bezüglich Kuren stellen und generell zum Thema Mutter-Kind-Kur schreiben.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Benutzeravatar
Andrea5
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 5324
Registriert: 12.10.2006, 10:47

Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von Andrea5 »

Hallo Alle Zusammen,

eigentlich ist es vorgesehen, dass ich mit Ben vom 12.05.2020 bis 02.06.2020 zum Haus Elstersteinpark nach St.Ingbert in Saarland fahre. Bis 20.04.2020 ist die Einrichtung wegen Corona geschlossen.

Meine Frage wäre, finden eure Kuren oder Rehas noch statt, sind die schon abgesagt worden? Ich habe noch ein wenig Zeit bis ich die endgültige Bestätigung bekomme.

Wie sieht es bei euch aus?

LG Andrea
Andrea Bj.1965/ Jan 11/98 KISS(KIDD) blockadefrei, Legasthenie mit kormobide AVWS
Ben 01/04 KISS(KIDD) blockadefrei , frühkindl. Autismus, Wahrnehmungsprobleme, expressive Sprachstörung , Hyperakusis und
Sternenmama *1931 bis 09/2019

"WAS NICHT PASST, WIRD PASSEND GEMACHT" (von Peter Thorwarth)

Shelly
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 10.07.2019, 17:46

Re: Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von Shelly »

Ich bin im Juni zur Reha in Tannheim angemeldet. Bis Anfang der Woche hieß es noch alle Rehas finden statt, aber dann wurde ein Vater positiv getestet. Die ganze Klinik ist jetzt in Quarantäne und wenn es möglich ist soll der Betrieb im April wieder aufgenommen werden. Ich hoffe und bange.

Die Rehaklinik zu der mein Vater in den nächsten Wochen sollte hat auf unbestimmte Zeit alles außer AHBs ausgesetzt.

sandra8374
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1464
Registriert: 09.09.2010, 12:49
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von sandra8374 »

Eine Freundin ist aktuell noch in Kur. Sie wartet quasi jeden Tag, ob es weitergeht. Bis jetzt wohl noch alles normal
LG Sandra

S+F mit PT(*00 FAS, Microdelitation 16p11.2, ADHS, GB, Z.n.Absencen?, Sehfehler, Lordierung LWS, Skoliose 17,8%, Beckenschiefstand, Hüftkontraktur, Korsettversorgung, mit SBA 90 HBG) u. PS (*01 ADS, GB, Sehfehler, Knick-Senk-Füße, Z.n.Epilepsie, mit SBA 60)

SandyErgo
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 390
Registriert: 07.09.2017, 13:18

Re: Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von SandyErgo »

Hi!

Wir fahren zwar erst hoffentlich im Juli nach Thalheim.

Die Klinik ist momentan noch geöffnet - und gibt auf ihrer Webseite tagesaktuelle Informationen. Auf einer FB-Seite von Eltern kommt auch die Info, dass momentan alles noch läuft > möglichst ohne WE-Besuche der Familie, viel Desinfektion, .... Bisher haben wohl alle, die im kommenden Durchgang (ab 6.4.) sind, ihre nötigen Unterlagen bekommen.

LG
Mama 12/77
mit Tochter 11/06 FG 30+6 (nach HELLP-Syndrom) Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörung mit noch leichter Sprachentwicklungsstörung, Hämochromatose (homozygot C282T im HFE-Gen)
und Sohn 08/09 FG 34+1 ADHS und kombinierte umschriebene Entwicklungsstörung mit starker Betonung der aktiven Sprache

MarcelundMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 639
Registriert: 11.12.2013, 15:00

Re: Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von MarcelundMama »

Hallo!

Mal eine Gegenfrage: wird die Corona Pandemie im Mai "ausgastanden" sein?

Gruss!

Jo
Joanna (49) & Marcel (11.2011) ASS Diagnose Juni 2014 und ADHS im Januar 2018 als "Sahnehäubchen" oben drauf... ;o)

MarcelundMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 639
Registriert: 11.12.2013, 15:00

Re: Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von MarcelundMama »

"ausgestanden" sollte es heissen.
Joanna (49) & Marcel (11.2011) ASS Diagnose Juni 2014 und ADHS im Januar 2018 als "Sahnehäubchen" oben drauf... ;o)

Rita2
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2807
Registriert: 30.09.2004, 09:07
Wohnort: Region Heidelberg-Mannheim

Re: Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von Rita2 »

nein
Rita mit Sohn *Dezember 1995, ohne Diagnose,
cerebrale Koordinations- und Tonusregulationsstörung mit Zehenspitzengang, kognitive und sprachliche Entwicklungsstörung, süßer Bengel

melly210
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 774
Registriert: 19.02.2018, 20:07

Re: Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von melly210 »

Bei uns in Österreich sind alle Rehas zu. Zu gefährlich, daß sich dort der Virus massenhaft verbreiten könnte, und das unter ohnehin schon geschwächten Leuten. Ich denke das wird auch in Deutschland bald so sein. Und selbst wenn nicht, wäre mir persönlich das Risiko zu hoch.

sandra8374
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1464
Registriert: 09.09.2010, 12:49
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von sandra8374 »

Bei der Freundin von mir war es ein geschlossener Durchgang, der heute nach 3 Wochen regulär zu Ende ist.
LG Sandra

S+F mit PT(*00 FAS, Microdelitation 16p11.2, ADHS, GB, Z.n.Absencen?, Sehfehler, Lordierung LWS, Skoliose 17,8%, Beckenschiefstand, Hüftkontraktur, Korsettversorgung, mit SBA 90 HBG) u. PS (*01 ADS, GB, Sehfehler, Knick-Senk-Füße, Z.n.Epilepsie, mit SBA 60)

nellim
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 02.01.2018, 14:07

Re: Finden eure Muki-Kur oder Reha wegen Corona nocht statt

Beitrag von nellim »

Unsere Kur mit Start am 22.4. wird nicht stattfinden. Die Klinik ist bis mindestens 15.5. geschlossen - Klinik ist in Bayern.
VG

Antworten

Zurück zu „Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren“