Pia mit Jakob (kombiniert umschriebene Entwicklungsverzögerung)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
Pia2kids
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 7
Registriert: 28.06.2019, 22:56
Wohnort: Burgenland

Pia mit Jakob (kombiniert umschriebene Entwicklungsverzögerung)

Beitrag von Pia2kids »

Hallo,

Nach gut einem Jahr hier in Forum möchte ich und auch vorstellen.

Jakob ist mittlerweile 4 Jahre hat motorische Probleme wie Gleichgewicht damit auch beim Gehen, fällt sehr oft hin. Geht nur auf gewohntem Terrain alleine. Seine gesamte Entwicklung ist weit hinter gleichaltrigen. Er spricht keine einziges Wort.
Weitere zeigt er auch Verhaltensmuster die zur ASS passen. Er prägt sich Abläufe sehr gut ein und wenn dann mal was anders ist fällt ihm das schwer, beim Spazieren gehen mag er auch immer die selbe Strecke gehen. Beim Essen müssen wir auch auf weiche Speisen achten da er sehr viel in den Mund stopft und seine Probleme mit dem Kauen hat, ist mittlerweile etwas besser geworden.

Als er 1 1/2 Jahre war ist der Zug erst ins Rollen gekommen da er bis dahin kein Wort gesprochen hat.

Wir haben mit Frühförderung begonnen und dann Ergo.
Nebenbei Diagnostik wie Hörtest, MRcT, Schlaf EEG alles ohne Befund.
Durch unsere Heilpädagogin waren wir bei einem Kinderneurologen. Dieser hat uns eine Gentest empfohlen. Auch dieser hat bis jetzt nichts ergeben.

Wir machen derzeit Ergo, Logo sowie Reittherapie und Ostheopathie. Im Kindergarten hat er eine 1:1 Betreuung und das klappt prima.

Jakob macht seine kleinen aber feinen Fortschritte und ist neben seine kleinen Schwester über Sonnenschein.

LG aus Österreich
J. *12/15 Entwichlungsverzögerung/-störung in allen Bereichen, Sprachentwicklungsverzögerung, Wahrnehmungsstörung, div. motorische Baustellen
A. *06/17 kleiner Wirbelwind

Jule5Michel
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 22.11.2019, 17:17

Re: Pia mit Jakob (kombiniert umschriebene Entwicklungsverzögerung)

Beitrag von Jule5Michel »

Hallo, hast man dir vielleicht schon mal etwas von einem Syndrom erzählt? Vermutlich da ihr einen Gentest gemacht habt. Gab es da speziefische Hinweise nach denen Gesucht wurde?

Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 14805
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitrag von Engrid »

Hallo Pia,

willkommen im Forum!

Weil Du schreibst von ASS, und von kommunikativen Einschränkungen, möchte ich Dich gerne auf die Unterstützte Kommunikation aufmerksam machen. Leider haben das viele Logos noch nicht oder zu wenig auf dem Schirm. Ist aber sehr wichtig, denn über Kommunikation läuft ja eigentlich alles bei uns Menschen.
Man kann da sehr viel selber machen, und es macht nebenbei auch allen Beteiligten Spaß. Zum Stöbern:
www.metacom-symbole.de (Da gibt’s allerlei Pläne, Spiele, Bücher und Alltagshilfen zum Download, aber auch gute Texte zum Weiterbilden)
www.gesellschaft-uk.de (da findest Du allerlei Info, und auch die nächstgelegene unabhängige UK-Beratungsstelle, falls die Logo da noch Luft nach oben hat).

Edit: Oh, ich sehe grade, Du bist aus Österreich, dahin reicht die GesUk nicht, aber es gibt dort ja eigene Strukturen (Lifetool u.a.)

Grüße
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

Pia2kids
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 7
Registriert: 28.06.2019, 22:56
Wohnort: Burgenland

Re: Pia mit Jakob (kombiniert umschriebene Entwicklungsverzögerung)

Beitrag von Pia2kids »

Hallo Jule5Michel

Von div Syndromen wissen wir. Bei Jakob wurde jetzt die WES (Whole exom sequencing) durchgeführt.diese hat nichts ergeben jetzt wird noch speziell FraX und Phelan McDermid angeschaut und die Gene von meinem Mann und mir ausgewertet und mit denen von Jakob verglichen bzgl etwaigen Abweichungen.LG
Wir glauben jedoch dass auch hierbei nichts rauskommen wird.

Hallo Engrid

Bzgl Kommunikationsmöglichkeiten haben wir zurzeit eine sehr gute Logopädin die mit Gestützter Kommunikation arbeiten. Denke da werden wir etwas passendes für unseren kleinen Kerl finden. Danke trotzdem für den Tip, habe mir auch schon Bücher zur gestützten Kommunikation besorgt.

Glg und Danke für eure Antworten
J. *12/15 Entwichlungsverzögerung/-störung in allen Bereichen, Sprachentwicklungsverzögerung, Wahrnehmungsstörung, div. motorische Baustellen
A. *06/17 kleiner Wirbelwind

Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde“