Haare spenden

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Antworten
JennyL
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 26.02.2018, 08:27
Wohnort: Oberasbach

Haare spenden

Beitrag von JennyL »

Hallo Zusammen,

ich würde gerne einem Kind eine Freude machen und meine Haare spenden.

Gibt es Vereine über die ich meine Haare spenden kann? Möchte, dass die Familie des kranken Mädchens keine Kosten hat.

Liebe Grüße

Jenny
Wir genießen jeden Tag und sind stolz auf unsere kleinen Fortschritte.

kati543
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4532
Registriert: 12.05.2009, 17:48

Re: Haare spenden

Beitrag von kati543 »

Hallo Jenny,
ich mag jetzt keine Werbung machen. Es gibt im Internet genügend Seiten, die erklären, wie Haarspenden für Kranke funktionieren. Die kranke Person zahlt für die Perücke dann kein Geld (außer der Zuzahlung). Das übernimmt die Krankenkasse.
Ich empfehle sir jedoch, dir das genau anzuschauen. Wichtig ist wirklich, dass möglichst ein Friseur nach der Haarspende auch DEINE Haare zu einer ordentlichen Frisur verschneidet und die abgeschnittenen Haare zusammenbindet ... sonst sind sie einfach nicht nutzbar.
LG
Katrin
Katrin (Epilepsie)
O. (Frühk. Autismus (HFA), Sprachentwicklungsstörung, Ptosis, Hypotonie, AVWS, LRS, Vd. Valproatembryopathie)
D. (geistige Behinderung, Frühk. Autismus, Epilepsie, Esstörung, Trigonoceph., Hypertonie, Opticushypoplasie, Amblyopie, Mikrodeletion 3p26.3, Vd. Valproatembryopathie, Z.n. Schädelbasisfraktur)

s.till
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 570
Registriert: 25.02.2012, 23:47

Re: Haare spenden

Beitrag von s.till »

Hallo Jenny,

unsere Tochter hat ihre Haare damals zu Rapunzel geschickt.

LG Susanne
M *2010 Frühchen der 27SSW, Pneumothorax, Meningitis, diverse RSV Infektionen, Pneumonien, dystroph, kleinwüchsig, stimulationsbedürftige Apnoen, Asperger Autismus, Koordinationsstörung, PEG/PEJ seit 07/16 weg :D Pflegegrad 4 und SBA von 80% aG,B,H.
B*2008 ADS Pflegegrad 2

Biancamit2
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 871
Registriert: 27.03.2009, 20:34

Re: Haare spenden

Beitrag von Biancamit2 »

Haare-spenden.de dort hats meine Tochter schon zweimal hingeschickt. Das Geld dass du selbst eigentlich für die Haare bekämst spenden die dann noch an die Kinderkrebshilfe. Und wenn du dort in der Nähe wohnst schneiden sie dir auch kostenlos noch ne schicke Frisur.

Grüßle
Bianca mit Sohn (2004, Skoliose, LRS) und Tochter (02.2009 Frühchen 29+0, ICP, PVL, spastische Diparese, und manch anderes) und zwei Sternchen *2003 *2008 fest im Herzen

JennyL
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 26.02.2018, 08:27
Wohnort: Oberasbach

Re: Haare spenden

Beitrag von JennyL »

Danke für eure Antworten.

Liebe Grüße
Wir genießen jeden Tag und sind stolz auf unsere kleinen Fortschritte.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“