Isabell mit Carlo (Asphyxie, pränataler Schlaganfall)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Bettyx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 06.07.2019, 22:11

Re: Isabell mit Carlo (Asphyxie, pränataler Schlaganfall)

Beitrag von Bettyx »

Hallo Isa
Mein herzlichstes Beileid zu eurem Verlust.


"Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.”

Johann Wolfgang von Goethe

Gruß Alex
Alex 78 mit Mara 08/2018 z.N nach Mediainfarkt Hemipare rechts Arm und Bein betont , auffälliges EEG ohne Anfälle

Benutzeravatar
Jakob05
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2559
Registriert: 27.10.2005, 17:22
Wohnort: Rhein-Main

Re: Isabell mit Carlo (Asphyxie, pränataler Schlaganfall)

Beitrag von Jakob05 »

Liebe Familie von Carlo,
diese Erfahrung ein Kind zu verlieren, zählt zu den schlimmsten im Leben.
Auch ich weiss leider, wie es sich anfühlt. Lasst Euch bitte gaaaanz viel Zeit.
Es ist ein langer Weg, bis diese Tatscahe im Herzen ankommt, man will es nicht wahrhaben.
Aber Carlo ist bei Euch, das werdet ihr immer wieder erleben.
HIer 2 Texte, die mir sehr gut getan haben vor fast 15 Jahren:
Manchmal verlässt uns ein Kind,
das den Ruf von drüben lauter vernommen hat
als die Stimme ins Leben.
Es schließt seine Augen und taumelt davon
wie ein Schmetterling, taumelt zurück ins Licht
und lässt uns allein mit den Fragen,
ohne Antwort über den Sinn all des Begonnenen,
das uns unvollendet erscheint.
Lässt uns zurück mit einer Hoffnung,
die sich nicht erfüllt,
einer Knospe, die welkte, ohne zu blühen.
Lässt uns zurück und lehrt uns,
dass die Antwort auf unsere Fragen
manchmal nur heißen kann:
Ja.

Ruth Rau

====

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man sieht es kaum, denn
eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein,
bestimmte lang mein Leben, drum wird dies eine Blatt
allein, mir immer wieder fehlen.

Autor: unbekannt
Cordula (65) mit I. (86), M. (88 mehrfachbehindert, HF-Autist), J. (†,* 05, 37.SSW) + K. 10/07 (GS, HD, HG-versorgt, Lordose, Rachenfehlbildung => Tracheostoma...)

LovisAnnaLarsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1094
Registriert: 12.10.2016, 22:23
Wohnort: OWL

Re: Isabell mit Carlo (Asphyxie, pränataler Schlaganfall)

Beitrag von LovisAnnaLarsMama »

Liebe Isa, es ist sehr traurig, dass dein kleiner Carlo so früh wieder gehen musste.
Ich hoffe du konntest auch einige schöne Erinnerungen an ihn behalten.
Vielen Dank, dass du uns nochmal berichtet hast. Sehr viele Menschen trauen sich in unserer Zeit nicht über Trauer und Verluste zu berichten. Dabei gehört dies leider zum Leben dazu und sollte nicht ausgesperrt werden. Ich hoffe du hast viel liebe Menschen mit denen du zusammen trauern kannst und die mit dir reden.
Viele Grüße
LovisAnnaLarsMama
Meine drei kleinen Wunder: Wunderkind (2009), Schneckenkind (2011) und der kleine Bruder (2015): Hemiparese, expressive Sprachenwicklungsstörung, Epilepsie und diverse Baustellen nach Asphyxie/Frühgeburt

EmilsMama
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 03.05.2019, 12:04

Re: Isabell mit Carlo (Asphyxie, pränataler Schlaganfall)

Beitrag von EmilsMama »

Liebe Isabell

ich konnte grad kaum glauben, was ich lese :(

Es tut mir unglaublich leid, dass ihr nicht mehr Zeit mit Carlo hattet.

Mein herzlichstes Beileid und viel Kraft.

Alles Liebe!
Greta (2016) kerngesund
Emil (2018) vorgeburtlicher beidseitiger Schlaganfall, Zerebralparese

Isa94
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.11.2019, 14:47
Wohnort: Neustadt an der Orla

Re: Isabell mit Carlo (Asphyxie, pränataler Schlaganfall)

Beitrag von Isa94 »

Danke für eure Anteilnahme.

Es tut wahnsinnig weh und er fehlt...
Sohn Carlo (*31.10.19) Asphyxie durch E.coli, pränatale Schlaganfälle... Er ist der eindrucksvollste Mensch, dem ich je begegnen durfte.
Am 5.2.2020 ist er für immer eingeschlafen.

SturmTina
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 7
Registriert: 01.05.2019, 12:50
Wohnort: Nossen

Re: Isabell mit Carlo (Asphyxie, pränataler Schlaganfall)

Beitrag von SturmTina »

Liebe Isabell,
mir fehlen grad echt die Worte und mir kommen die Tränen. :( Es tut mir so Leid für euch, ihr vorallem du hast so sehr gekämpft, hattest so viel Hoffnung bei der Reha. Ich wünsche dir/ euch ganz viel Kraft um den Verlust zu verarbeiten und mein herzlichtes Beileid.

Carlo wird immer bei euch sein und von oben auf euch herabschauen und stolz sein, was er für starke Eltern hatte.

Fühl dich ganz lieb gedrückt, Tina und Karl
Karl (*15.12.18) Asphyxie 80 Min. nach Geburt, Near missed SIDS, PEG seit August 19, Strabismus, Nystagmus, Muskelhypoton, ein lebensfroher Sonnenschein 8)

Isa94
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.11.2019, 14:47
Wohnort: Neustadt an der Orla

Re: Isabell mit Carlo (Asphyxie, pränataler Schlaganfall)

Beitrag von Isa94 »

Danke liebe Tina

Ja wir hätten wohl alles für ihn getan...
Wir behalten ihn fest im Herzen und werden ihn immer lieben. Es ist wirklich unbegreiflich, wie es überhaupt dazu kommen konnte und dann war dieses neue Leben auch noch so schnell zu ende...
Es war eine sehr schwere Zeit für uns alle aber wir haben viel gelernt.
Sohn Carlo (*31.10.19) Asphyxie durch E.coli, pränatale Schlaganfälle... Er ist der eindrucksvollste Mensch, dem ich je begegnen durfte.
Am 5.2.2020 ist er für immer eingeschlafen.

Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde“