Ein paar Tage Aida

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

Sabine1970
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 934
Registriert: 11.01.2008, 17:00

Ein paar Tage Aida

Beitrag von Sabine1970 »

Hallo an alle,

im nächsten Jahr möchten wir gerne ( sind an die Ferien gebunden) eine "Testreise" mit einem Kreuzfahrtschiff machen. 4-7 Tage, ohne Flug, also ab Kiel/Bremerhaven...
Hat jemand einen Tipp für uns?
Wir sind zu viert, Sohn 19 mit geistiger Behinderung und Bruder, 10, gesund.

LG und DANKE
Sabine

ehemalige Userin

Re: Ein paar Tage Aida

Beitrag von ehemalige Userin »

Muss es aida sein?
Ich kann dir mein Schiff wärmstens empfehlen, alles inklusive, top Betreuung und behindert gerecht. Wir gehen nur noch mit mein Schiff.
Lg

Benutzeravatar
PapaBernhard
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7823
Registriert: 13.11.2007, 12:59
Wohnort: Passau (Landkreis)
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Tage Aida

Beitrag von PapaBernhard »

Ich hätte da noch einen Aspekt: Wenn nicht ganz klar ist, ob so eine Kreuzfahrt das richtige ist und Probleme auftreten können, wäre da nicht erstmal eine Fluss-Kreuzfahrt angebracht? Da kann man im Notfall schneller abbrechen und vom Schiff runter.
Bernhard *69, Christiane *70
Dominik *15.10.07 Asphyxie bei Geburt, Entwicklungsverzögerung, Epi, Pflegegrad 4
Adoptivschwester *2006
Leon 2005 (+10SSW) Björn 2004 (+15SSW)

Unsere Galerie
Ehemaliger Krankenpfleger in der Außerklinischen Kinderintensivpflege
Aus gesundheitlichen Gründen jetzt Sachbearbeiter beim ADAC Schutzbrief

Katrin2001
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1385
Registriert: 28.01.2007, 21:42
Wohnort: Leipzig

Re: Ein paar Tage Aida

Beitrag von Katrin2001 »

Hallo.....ich war dieses Jahr mit Aida unterwegs.
War richtig toll,trotzdem würde ich beim nächsten Mal ein kleineres Schiff wählen.
Es waren 6000 Menschen an Bord und es war ein Partyschiff.
Es kommt nun darauf an ,was man genau möchte und sucht.
Es waren auch einige behinderte Menschen an Bord und augenscheinlich haben diese sich auch wohlgefühlt.
Die Kabinen sind recht klein ........Obwohl wir eine recht Große hatten,weiß ich nicht ob es mit einer behinderten Person gut machbar ist.Ich weiß allerdings auch nicht,wie groß die behinderten gerechten Kabinen dort waren.LG Katrin
Katrin mit Sophie geb.Juli 01 entwicklungsverzögert, wahrnehmungsst. ,Hirnschädigung,motor.Probleme.,Autistische Züge,verhaltensauffällig. Genetische Auffälligkeiten ,Sprachprobleme ,aber ne total süße Maus

MarcelundMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 648
Registriert: 11.12.2013, 15:00

Re: Ein paar Tage Aida

Beitrag von MarcelundMama »

Hallo!

Wir waren im Februar mit der Aida (nova) ausserhalb der Ferien auf den Kanaren und ich muss sagen: für uns war es nichts. Viel zu voll, viel zu viel Gewusel, beim Essen Probleme einen Platz zu finden, die Rutschen für die Kinder brechend voll, Sonnenliege an Deck nicht zu bekommen, ausser vielleicht mit Hadtuchreservierung um 5 Uhr morgens (vermute ich mal) usw. - also Erholung ist was anderes. Nie wider Aida.

So unterschiedlich können die Meinungen sein, denn Katrin fand es ja toll, daher hat sie auch Recht: man muss wissen was man möchte.
Für Party ist die Aida Super, man braucht danach jedoch Urlaub vom Urlaub... Wir zumindest (hatten danach Gott sei Dank 1 Woche Teneriffa zum Erholen).

Gruss!

Jo
Joanna (49) & Marcel (11.2011) ASS Diagnose Juni 2014 und ADHS im Januar 2018 als "Sahnehäubchen" oben drauf... ;o)

Sabine1970
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 934
Registriert: 11.01.2008, 17:00

Re: Ein paar Tage Aida

Beitrag von Sabine1970 »

Hallo Jo,

ich bin ich doch etwas geerdet :roll:
Was Du beschreibst, ist eigentlich genau das, was wir nicht wollen. Unser Sohn ist gestresst, wenn es irgendwo laut ist, viele Menschen auf enger Fläche sind. Die Vorstellung, ich muß mit ihm durch den Speisesaal irren nach einem Platz ...nee, das geht nicht.
Ich dachte, das verläuft sich da irgendwie, das Schiff ist doch riesig :shock:
Da sind dann auch 7 Tage lang, wenn ich mir vorstelle, er will nicht mehr aus der Kabine... :roll:

LG Sabine

Katrin2001
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1385
Registriert: 28.01.2007, 21:42
Wohnort: Leipzig

Re: Ein paar Tage Aida

Beitrag von Katrin2001 »

Hallo.....ich muß mich etwas revidieren.Also Party muß man ja nicht mitmachen.Das waren die Abendveranstaltungen.Trotzdem gab es auch gediegene Veranstaltungen.
Grundsätzlich sind die großen Schiffe aber etwas fürs jüngere Klientel und auch mehr auf Kids ausgerichtet.Das betrifft auch den Spa Bereich.
Wir hatten keine Probleme einen Platz beim Essen zu finden und das Essen war toll.Wir waren tatsächlich in den Sommerferien.LG Katrin
Katrin mit Sophie geb.Juli 01 entwicklungsverzögert, wahrnehmungsst. ,Hirnschädigung,motor.Probleme.,Autistische Züge,verhaltensauffällig. Genetische Auffälligkeiten ,Sprachprobleme ,aber ne total süße Maus

ehemalige Userin

Re: Ein paar Tage Aida

Beitrag von ehemalige Userin »

Hallo
Dieses Problem mit viel Leute hast du auf jedem Kreuzfahrtschiff vor allem an seetage. Wir waren mit gesundem kind auf mein schiff 5 im orient. War toll und an seetagen oder Passagier wechsel haben wir uns das essen im Restaurant geholt und gemütlich auf unserer veranda gegessen. Vieleicht findest du noch was und sonst macht doch Ferien in einem familienhotel?
Wir gehen dieses jahr in ein Wasser park hotel in Griechenland.
Lg.

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3638
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Re: Ein paar Tage Aida

Beitrag von Senem »

Hallo,

hätte ein paar Fragen wenn es in Ordnung ist.

Was kostet denn für zwei Personen (ohne Kinder) ein Urlaub auf so einem Schiff?? Und bekommen behinderte Menschen Ermäßigung?
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Biancamit2
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 873
Registriert: 27.03.2009, 20:34

Re: Ein paar Tage Aida

Beitrag von Biancamit2 »

Hallo Senem,
Das kann dir keiner genau sagen. Das hängt davon ab wann, wie lange, was für eine Kabine, wo willst du hin, möchtest du Landausflüge machen, wann gehst du ( Jahreszeit), welches Schiff, was soll inklusive sein?
Such dir einfach mal einen Anbieter aus, gib die Daten ein. Dann spukt dir das die Preise aus.

Grüßle
Bianca mit Sohn (2004, Skoliose, LRS) und Tochter (02.2009 Frühchen 29+0, ICP, PVL, spastische Diparese, und manch anderes) und zwei Sternchen *2003 *2008 fest im Herzen

Antworten

Zurück zu „Urlaub und Freizeit“