Riesige Smileys?

Lob und Tadel - wenn dir etwas an diesem Forum nicht gefällt oder etwas fehlt, schreib es hierher! Natürlich darf man sich hier auch lobend äußern...
Außerdem könnt ihr hier auch Fragen zur Benutzung des Forums und des Chats stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Werner I
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 783
Registriert: 14.11.2005, 21:05
Wohnort: Bayern

Riesige Smileys?

Beitragvon Werner I » 10.11.2019, 16:40

Hallo,
in letzter Zeit (seit wann weiß ich leider nicht) gibt es bei mir immer mal wieder Beiträge, in denen die Smileys so groß sind, dass sie nicht auf den Computer-Bildschirm passen. Geht das anderen auch so?
Das ist aber nicht durchgängig bei allen Smileys so.

LG Franziska
Dateianhänge
Riesensmiley2.png
Riesensmiley2.png (67.4 KiB) 1171 mal betrachtet
Riesensmiley1.png
Riesensmiley1.png (61.29 KiB) 1171 mal betrachtet

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4207
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Re: Riesige Smileys?

Beitragvon Ullaskids » 10.11.2019, 16:45

Hallo,
das ist mir auch schon aufgefallen.
Kann es aber nicht erklären...
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (15): Gendefekt, Epilepsie, Skoliose etc.

Michaela W.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2780
Registriert: 24.06.2011, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: Riesige Smileys?

Beitragvon Michaela W. » 10.11.2019, 16:53

Hallo,

ja, auch mit ist das aufgefallen. Keine Ahnung, an was das liegt.
Hilfe, Angriff der Riesen Smileys

LG von Michaela
Michaela (50) Asthma, stiller Reflux, hoher Puls, Bluthochdruck, Kniearthrose
Kevin (28): Ein Fall für Dr. House. Unklare Genese (derzeit ausdiagnostiziert) mit beinbetonter Spastik, Pseudotumor Cerebri (Shunt seit 2010), Bluthochdruck, hoher Puls, vergrößerte Leber+Milz, Asthma
Teilzeitrollstuhlfahrer

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3466
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Re: Riesige Smileys?

Beitragvon Senem » 10.11.2019, 16:55

Hallo,

auch mir ist es aufgefallen und ich find es nicht so gut.
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3055
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Riesige Smileys?

Beitragvon Alexandra2014 » 10.11.2019, 17:01

Ist mir auch aufgefallen - nach dem letzten Update der Forensoftware.

Scheinbar gibt es noch mehr Probleme, denn ich tippe das gerade zum zweiten Mal. Meine erste Antwort wurde komplett gelöscht und ich musste von vorne anfangen...
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral

Katja_S
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2507
Registriert: 15.01.2009, 12:47
Wohnort: B.-W.

Re: Riesige Smileys?

Beitragvon Katja_S » 10.11.2019, 17:22

Hallo,
mir ist das auch schon aufgefallen und ich finde die Riesen-Smileys auch eher nervig...oft kaum Text, aber trotzdem füllt der Beitrag fast den ganzen Bildschirm (oder noch mehr).
Wäre toll, wenn man das (wieder) ändern könnte :D .
Und was mir auch aufgefallen ist: Wenn man ein Smiley setzen will, landet das immer (bei mir zumindest) zunächst ganz am Anfang der Nachricht (vor der Anrede) und dann muss man es erst an den richtigen Platz verschieben. Woran das liegt, kann ich mir auch nicht erklären...
Viele Grüße
Katja
Katja mit E. (geb. April'08), Frühchen 26. SSW, Hirnblutungen, Hydrocephalus (Shunt-versorgt), gehörlos (2 CIs), Epilepsie, geistige und körperliche Behinderung

kati543
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4310
Registriert: 12.05.2009, 17:48

Re: Riesige Smileys?

Beitragvon kati543 » 10.11.2019, 18:19

Hallo,
kann es sein, dass es davon abhängt, wie man den Smiley einfügt? „Fremd-Smileys“ sind in vielen Foren verboten und nicht möglich einzugeben.

Und ja, es nervt so weit herunterzuscrollen wegen einem Smiley...das ist nicht lustig.

LG
Katrin
Katrin (Epilepsie)
O. (Frühk. Autismus (HFA), Sprachentwicklungsstörung, Ptosis, Hypotonie, AVWS, LRS, Vd. Valproatembryopathie)
D. (geistige Behinderung, Frühk. Autismus, Epilepsie, Esstörung, Trigonoceph., Hypertonie, Opticushypoplasie, Amblyopie, Mikrodeletion 3p26.3, Vd. Valproatembryopathie, Z.n. Schädelbasisfraktur)

lisa08
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 307
Registriert: 16.03.2015, 18:47

Re: Riesige Smileys?

Beitragvon lisa08 » 10.11.2019, 18:29

Hallo,

das ist auch mein Gedanke, da die Smileys ja keine Foren-Smileys sondern Emojis aus dem Handy sind. Vielleicht hat das Forum Probleme, diese quasi zu verarbeiten und deswegen werden sie fehlerhaft/so riesig angezeigt?

LG,
Lisa
Selbstbetroffen: Faktor VII-Mangel, heterozygote Faktor V-Leiden-Mutation, von-Willebrand-Syndrom (Typ 1), strukturelle Epilepsie, Autismus, SBA 80 GdB

Anika
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1696
Registriert: 03.07.2005, 19:13
Wohnort: Wird nicht verraten ;)

Re: Riesige Smileys?

Beitragvon Anika » 10.11.2019, 20:05

Bei mir sind die Smylies klein, wenn ich die von der REHAkids Seite angebotenen nehme.
Wenn ich die von der Tastatur nehme mit der ich schreibe werden sie groß

Gruß Anika
Anika + A.-L.

grace
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 307
Registriert: 16.08.2012, 15:27

Re: Riesige Smileys?

Beitragvon grace » 10.11.2019, 21:14

Ich sehe die Riesen Smileys auch... dachte das sei Absichtlich und habe mich schon gewundert hahaha,


Zurück zu „Wunschecke/Fragen zur Nutzung des Forums“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste