William (Zyste im Gehirn, Balkenmangel, Hirnfehlbildung)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Luuri
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 09.12.2017, 18:35
Wohnort: Berlin

Re: William (Zyste im Gehirn, Balkenmangel, Hirnfehlbildung)

Beitragvon Luuri » 18.11.2019, 22:51

Hiiii,

Muss zugeben, dass ich hier nicht täglich reinschaue. Also bei ihm ging es immer besonders nach vorne wenn was neues passiert ist. Damit meine ich zum Beispiel als seine Epilepsie mit Medikamenten eingestellt wurde. Da war er viel „agiler“. Köpfchen halten. Wie meinst du das? Im sitzen ? Oder von alleine anheben? Denn mit letzteren hat er bis heute noch starke Probleme. Auch wenn ich ihn aufm Wickeltisch lege, muss ich ihn immer erinnern den Kopf zu halten.

Ich muss gestehen, diese Meilensteine hab ich nicht mehr do im Kopf. Kurz nach seinem ersten Geburtstag könnte er sich alleine hinsetzen. Das wars. Kein robben nichts. Das kam dann später. Krabbeln im februar diesen Jahres (17 Monate). Erste versuche am lauflernwagen im April Mai. Und eigene Schritte ohne Hilfe und immer besser so seid Oktober:)
Also er geht irgendwiE, jedenfalls das motorische. Geistig lass ich mich mal überraschen und bin gespannt was da noch so alles geht:)
F. 26.08.2017 IVH 2-3. Grades links im Mutterleib, Hydrocephalus, shuntversorgt, entwicklungsverzögert, fokale Epilepsie, V.a. Hemiparese rechts


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jessi34, MSN [Bot] und 9 Gäste