Noch eine Humangenetikerin: Barbara L. (Düsseldorf)

Hier stellen sich verschieden Fachleute vor, die im REHAkids Forum aktiv sind.

Moderatoren: Tobias, Moderatorengruppe

Antworten
Mimiko
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 3
Registriert: 29.04.2022, 15:07

Re: Noch eine Humangenetikerin: Barbara L. (Düsseldorf)

Beitrag von Mimiko »

Hallo Barbara,

Von meiner Freundin der Sohn der durch eine Künstliche Befruchtung entstanden ist, ist entwicklungsverzögert. Es wurde auch ein Cgh-Array gemacht ohne befund.... Da die Künstliche Befruchtung im Ausland stattgefunden hat und der kleine total anders aussieht, befürchtet meine Freundin das es vielleicht zu einer Eizellen Verwechslung gekommen ist.
Meine Frage wäre, bei den beiden wurde ja Blut abgenommen zwecks Array - Untersuchung, würde eigentlich sowas auffallen das der kleine nicht von ihr ist?

Lg.
Antworten

Zurück zu „Vorstellungsrunde - Pro's“