Schweizerdeutsches kind spricht hochdeutsch

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Sprachverzögerung/Sprachstörung austauschen und Erfahrungen bezüglich UK (unterstützter Kommunikation) weitergeben. Logopäden dürfen natürlich auch gerne hier Tipps geben!

Moderator: Moderatorengruppe

Anne-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 410
Registriert: 03.11.2007, 17:46

Re: Schweizerdeutsches kind spricht hochdeutsch

Beitrag von Anne-Katharina »

Meine Urlaubsbekannten fiel das Hochdeutsch so schwer. Da English für mich kein Problem ist, haben wir englisch gequatscht (ist generell "die" Sprache auf dem Jakobsweg - es war für die Schweizerin leihter als Hochdeutsch.
Irgendwie lustig.
Das wird schon.
LG Anne
Zustand nach Pankreatitis, Meningitis und 15 OP´s, Multiple Sklerose

ehemalige Userin

Re: Schweizerdeutsches kind spricht hochdeutsch

Beitrag von ehemalige Userin »

Das ist wirklich lustig.
Wow du warst auf dem Jakobsweg? Mein Respekt.
Lg

Antworten

Zurück zu „Sprache und Kommunikation“