unser Kurfahrplan - ein paar Antworten und einige Fragen ;-)

Hier könnt ihr über eure Aufenthalte in Kurhäusern berichten, Fragen bezüglich Kuren stellen und generell zum Thema Mutter-Kind-Kur schreiben.

Moderator: Moderatorengruppe

Forumsregeln
SandyErgo
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 295
Registriert: 07.09.2017, 13:18

Re: unser Kurfahrplan - ein paar Antworten und einige Fragen ;-)

Beitragvon SandyErgo » 26.08.2019, 12:34

Danke für den Tipp mit dem Schuhwerk. Von Gummistiefeln steht nichts - nur strapazierfähiges Schuhwerk. Wenn die Füsse so weiterwachsen - sind wir dann bei Schuhgröße 42 (bei einem knapp 11-jährigen!!). GoreTex-Schuhe können wenigstens noch später angezogen werden.
Wobei, die Überzieher sehen auch nicht schlecht aus.
Ich denke mal, eine Hose wird reichen - man muss auch einfach mal schauen, wie die Gesamtwetterlage im nächsten Jahr ist. Genutzt werden soll diese wohl bei schlechterem Wetter und bei der tiergestützten Therapie > da muss ich noch mal schauen, was die da überhaupt machen.

Wir werden mit dem Auto fahren. Es gibt wohl eine Zugverbindung > um mal nach Chemnitz reinzufahren, könnte man die nutzen. Doch alle anderen Ziele, und im Sommer auch Freibäder in der Nähe, sind nur per Auto zu erreichen. Und auch Einkaufsmöglichkeiten sind etwas weiter weg.
Deshalb werde ich aber auch das Gepäck nicht schicken, sondern selbst mitnehmen.
Mama 12/77
mit Tochter 11/06 FG 30+6 (nach HELLP-Syndrom) Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörung mit noch leichter Sprachentwicklungsstörung, Hämochromatose (homozygot C282T im HFE-Gen)
und Sohn 08/09 FG 34+1 ADHS und kombinierte umschriebene Entwicklungsstörung mit starker Betonung der aktiven Sprache


Zurück zu „Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste