Sondennahrung

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

ElaundEmmy
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2018, 20:00
Wohnort: Fischen im Allgäu

Sondennahrung

Beitragvon ElaundEmmy » 31.07.2019, 09:45

Hey ihr lieben, vllt kann uns ja jemand weiterhelfen, Emmy bekommt Hipp Sondennahrung. Hat sie super vertragen seit ein paar Monaten hat sie schmerzen beim Stuhlgang, ist „innen“ oft offen blutet auch ab und zu. Haben schon Abstriche gemacht wegen Bakterien, haben Basenpulver genommen wegen evtl Übersäuerung. Die Nahrung auf die umgestellt die am wenigstens Milcheiweiß hat, verschieden Salben und die Medikamte ne halbe std vor der Nahrung aber es wird nicht besser. Der Stuhl ist noch hart und noch flüssig also genau richtig :lol:
Vllt hat ja jemand ähnliche Erfahrungen

Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste