Kindergeld - Betreuungsleistungen der Eltern

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
SophiaR
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 441
Registriert: 16.09.2009, 11:49

Re: Kindergeld - Betreuungsleistungen der Eltern

Beitragvon SophiaR » 24.07.2019, 23:08


kann dir leider auch nicht weiterhelfen. Scheint sich um eine Art Geheimwissen zu handeln.
Hallo Michael,
ich danke Dir trotzdem für die Antwort.
Meine Meinung dazu ist: Der Arzt sollte nun alle Betreuungsleistungen angeben, also auch die Betreuung, Pflege, die die Pflegeversicherung beinhaltet. Auf jeden Fall jeweils so viel, dass das Pflegegeld um den Betrag überschritten wird, der vorher berücksichtigt wurde.

...
LG Michael
Es ist nur die Frage, ob der Arzt das so mitmacht. Denn auf dem Formular steht unter Punkt 3 nur noch "Persönliche Betreuungsleistungen der Eltern sind aufgrund der Behinderung des Kindes in folgendem Umfang erforderlich". Es ist also nicht erkenntlich, dass dies auch die Pflege beinhaltet.

Gruß, Sophia
S. mit Sohn (*93, frühkindlicher Autismus, leichte Intelligenzminderung)
Fear not this night
You will not go astray
Though shadows fall
Still the stars find their way

Benutzeravatar
MichaelK
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 14760
Registriert: 27.09.2005, 18:17
Wohnort: Zwickau (Sachsen)

Re: Kindergeld - Betreuungsleistungen der Eltern

Beitragvon MichaelK » 25.07.2019, 10:36

Hallo Sophia,
Es ist nur die Frage, ob der Arzt das so mitmacht. Denn auf dem Formular steht unter Punkt 3 nur noch "Persönliche Betreuungsleistungen der Eltern sind aufgrund der Behinderung des Kindes in folgendem Umfang erforderlich". Es ist also nicht erkenntlich, dass dies auch die Pflege beinhaltet.
im Umkehrschluss kann man dann doch folgern: wenn die Pflege nicht ausgeschlossen wird, muss sie in die Bescheinigung.

Oder wenn das zu kompliziert ist: machst du einfach dazu eine Ergänzung zu dieser Bescheinigung, wo du darlegst, dass darin nur die über das Pflegegeld hinausgehenden Leistungen dargestellt sind.

LG Michael
Michael für den Liebling der Familie: Lars, geb 04/03 Lumbale Spina bifida mit HC (v-p-Ableitung), Arnold-Chiari-Malformation Typ 2
"Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit."
(Martin Luther King)


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast