Dusch WC Erfahrung?

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

KatrinS
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2005, 10:03

Dusch WC Erfahrung?

Beitragvon KatrinS » 14.06.2019, 12:01

Hallo zusammen,
wir wollen unser Bad renovieren. Nun überlege ich, ob ein Dusch WC sinnvoll wäre. Unser Sohn 18 Jahre braucht komplett Hilfe beim Toilettengang. Wäre so ein WC tatsächlich eine Erleichterung für den der den Popo putzt oder funktioniert das nicht so gut? Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.
Viele Gruesse
Katrin

Werbung
 
Rita2
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2700
Registriert: 30.09.2004, 09:07
Wohnort: Region Heidelberg-Mannheim

Re: Dusch WC Erfahrung?

Beitragvon Rita2 » 14.06.2019, 14:12

Hallo,

wenn es funktioniert dann muß niemand mehr den Popo abputzen. Das wird mit Wasserstrahl gemacht und danach trocken geföhnt.
Aber wir haben es ausprobiert. Ich und mein Mann empfanden es als unangenehm. Man hätte es sicher noch besser einstellen können, dann wäre es für uns ok gewesen. Aber für unser Sohn war es unerträglich.
Daher haben wir uns gegen eine "Popodusche" (so hat mein Sohn die Dinger getauft) entschieden.

Also mein Tip: unbedingt ausprobieren.

LG
Rita
Rita mit Sohn *Dezember 1995, ohne Diagnose,
cerebrale Koordinations- und Tonusregulationsstörung mit Zehenspitzengang, kognitive und sprachliche Entwicklungsstörung, süßer Bengel

angie mo
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1232
Registriert: 10.04.2006, 23:43
Wohnort: Dortmund/ Herdecke

Re: Dusch WC Erfahrung?

Beitragvon angie mo » 14.06.2019, 22:22

Ich habe seit 3 Jahren eines weil ich mich nicht genug drehen kann und möchte nicht mehr ohne leben - es ist für mich immer schlimm wenn ich woanders länger zu Besuch bin.
Ich benutze den Fön nicht so oft, das dauert mir einfach zu lange.
ich bleib etwas länger sitzen und hab ne kleine Binde drin.
Ich kann nicht behaupten dass es unangenehm ist - man kann verschiedene Stufen einstellen und muß sich halt daran gewöhnen. Die stärkste Stufe tut mit Sicherheit empfindlichen Popos weh.
Ich verstehe auch nicht dass solche dusch-WCs nicht in allen öffentlichen Einrichtungen sind wie in Japan.
Ich kann es nur weiterempfehlen.
lg angie
sorry, wenn ich alles klein schreibe, ich habe sowohl eine behinderung an den augen als auch an der hand und das schreiben ist sehr anstrengend-manchmal ist es besser, dann schreib ich auch groß und klein


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste