Frühstückscafe in Berlin

Mit einem besonderen Kind in den Urlaub zu fahren ist gar nicht so einfach - schließlich müssen tausend Dinge berücksichtigt werden. Welcher Urlaubsort ist besonders behindertenfreundlich?
Wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Eure Infos sind für so manche Familie mit einem besonderen Kind sicherlich Gold wert!

Moderator: Moderatorengruppe

BeatrixB
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 290
Registriert: 30.03.2010, 20:51

Frühstückscafe in Berlin

Beitragvon BeatrixB » 12.06.2019, 13:31

Hallo,

Kennt einer von Euch in Berlin ein barrierefreies Café zum Frühstücken? Barrierefrei heißt ebenerdig und vernünftig große Rollstuhl Toilette, da E-Rollstuhl.
Stadtteil fast egal.

LG B.
3 Kinder; Sohn von 08/09 mit DS

Werbung
 
MajaJo
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1094
Registriert: 04.05.2012, 12:51
Wohnort: Brandenburg

Re: Frühstückscafe in Berlin

Beitragvon MajaJo » 12.06.2019, 15:30

Hallo,

mir ist spontan das Breadleys in Zehlendorf (U Oskar-Helene-Heim) eingefallen: https://breadleys.de/
Es ist ebenerdig in einem Ärztehaus und im öffentlichen Bereich befindet sich eine sehr große rollstuhlgerechte Toilette. Die Tür zum Haus ist selbstöffnend, die zur Toilette nicht.

Liebe Grüße
Maja
Maja m. Jo (*10) Neurod., Ichth. vulgaris, Asthma, Allergien m. Anaphylaxie, GdB 70 H, A (*05) Chêneau-Korsett versorgte Skoliose und Sternenenkel (3/18-5/18)

Michaela W.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2745
Registriert: 24.06.2011, 13:53
Wohnort: Berlin

Re: Frühstückscafe in Berlin

Beitragvon Michaela W. » 12.06.2019, 16:59

Hallo,

in Steglitz hat vor kurzem ein Cafe eröffnet. Dort arbeiten behinderte und nicht behinderte Menschen zusammen.

https://sterntal-rheinstrasse.de

LG von
Michaela
Michaela (50) Asthma, stiller Reflux, hoher Puls, Bluthochdruck, Kniearthrose
Kevin (27): Ein Fall für Dr. House. Unklare Genese (derzeit ausdiagnostiziert) mit beinbetonter Spastik, Pseudotumor Cerebri (Shunt seit 2010), Bluthochdruck, hoher Puls, vergrößerte Leber+Milz, Asthma
Teilzeitrollstuhlfahrer

BeatrixB
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 290
Registriert: 30.03.2010, 20:51

Re: Frühstückscafe in Berlin

Beitragvon BeatrixB » 12.06.2019, 20:30

Danke für die Tipps, leider brauche ich das Café für Sonntags...
3 Kinder; Sohn von 08/09 mit DS

Karin D.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 730
Registriert: 14.07.2007, 17:03
Wohnort: Berlin

Re: Frühstückscafe in Berlin

Beitragvon Karin D. » 13.06.2019, 11:34

Hallöchen, ganz zentral liegt das Alverdes in der Stromstraße. Ein schöner Ort mit Einkaufsmöglichkeiten direkt dabei, Blick ins Grüne (kleiner Tiergarten). Behinderten-WC. Ebenerdig. Sie haben wohl eine neue Internet-Seite, auf der auch das Orientalische Frühstück benannt ist. http://alverdes-restaurant.de/
Ich war zwei-drei Mal in dem Laden und bin sehr begeistert.
Karin (06/67) mit Zwillingen (12/96)
Frühgeborene (SSW 25), 1 Zwilling ohne Behinderung, 1 Zwilling mit Epilepsie, CP (Rollikind), Kyphose, Skoliose, Hydrocephalus

BeatrixB
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 290
Registriert: 30.03.2010, 20:51

Re: Frühstückscafe in Berlin

Beitragvon BeatrixB » 19.06.2019, 09:31

Vielen Dank für Eure Tipps, wir sind im Röstwerk on Charlottenburg gelandet, lecker, freundlich und barrierefrei
3 Kinder; Sohn von 08/09 mit DS


Zurück zu „Urlaub und Freizeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste