Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief

In dieser Rubrik könnt ihr euch über diverse Krankheitsbilder austauschen - z. B. Skoliose, Kyphose, Cerebralparese usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Nina13
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 153
Registriert: 12.03.2019, 17:00

Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief

Beitragvon Nina13 » 26.05.2019, 16:03

Hallo zusammen!

Nach einem kurzen, stationären Aufenthalt in einer Klinik aufgrund einer beinbetonten spastischen bilateralen Zerebralparese links > rechts kamen folgende Untersuchungsergebnisse heraus, die ich leider auch mit Internet manchmal nicht klar deuten kann:

"Klinischer Befund:
Kauergangbild mit ca. 20 Grad. Hüftgelenke Extension / Flexion 0-0-110° beidseits. Außenrotation / Innenrotation: 60-0-45° beidseits. Abduktion bds. ca. 35°. Im Bereich der Sprunggelenke bei Dorsalextension massive Spastik. Mit gestrecktem Knie zeigt sich beidseits ein Spitzfuß von 20°, der sich nur in gebeugtem Knie aufdehnen lässt. Hierbei zeigt sich dann eine DE von 10° bds. mit gestrecktem Knie, mit gebeugtem Knie 30° links, 10° rechts."

Vielleicht sind hier Spezialisten aus der Orthopädie, die mir weiterhelfen können. Danke im Voraus.

Liebe Grüße

Nina
Ich: Geboren im Februar 1999, ehemaliges Extremfrühchen (26. SSW, 800 g.), Z. n. Hirnblutung und Intubation, spastische diplegische Zerebralparese, Gangstörung (Kauergang), Gleichgewichtsprobleme, pathologischer Nystagmus, Kurzsichtigkeit, schielen, Redeflussstörung (stottern).

Meine Vorstellung: ftopic134719.html

Werbung
 
AnnalenaO
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 371
Registriert: 08.02.2018, 17:32

Re: Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief

Beitragvon AnnalenaO » 26.05.2019, 17:19

Hallo Nina!
Extension/Flexion bedeutet strecken der Hüfte (Extension) und beugen der Hüfte (Flexion). 0-0-110 heisst in dem Fall dass die Hüfte nicht über die Nullstellung heraus gestreckt werden kann und bis 110 Grad angewinkelt werden kann.
Aussen-/Innenrotation bedeutet Aussen-/Innendrehung (aus dem Hüftgelenk heraus. 60-0-45 bedeutet die Hüfte kann 60 Grad aussenrotiert werden und 45 Grad innenrotiert.
Abduktion bedeutet Bein abspreizen (aus dem Hüftgelenk heraus)
Dorsalextension heisst Fuss hochziehen. DE ist die Abkürzung für Dorsalextension.
Ich hoffe das hilft dir.
Liebe Grüsse, AnnalenaO
Sohn 5/2009 Asperger Syndrom
Tochter 10/2012 Topfit

Nina13
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 153
Registriert: 12.03.2019, 17:00

Re: Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief

Beitragvon Nina13 » 26.05.2019, 17:33

Hallo Nina!
Extension/Flexion bedeutet strecken der Hüfte (Extension) und beugen der Hüfte (Flexion). 0-0-110 heisst in dem Fall dass die Hüfte nicht über die Nullstellung heraus gestreckt werden kann und bis 110 Grad angewinkelt werden kann.
Aussen-/Innenrotation bedeutet Aussen-/Innendrehung (aus dem Hüftgelenk heraus. 60-0-45 bedeutet die Hüfte kann 60 Grad aussenrotiert werden und 45 Grad innenrotiert.
Abduktion bedeutet Bein abspreizen (aus dem Hüftgelenk heraus)
Dorsalextension heisst Fuss hochziehen. DE ist die Abkürzung für Dorsalextension.
Ich hoffe das hilft dir.
Liebe Grüsse, AnnalenaO
Hallo Annalena!

Danke für die Erklärung.

Welche Winkel der Gelenke sind denn normal?

Liebe Grüße

Nina
Ich: Geboren im Februar 1999, ehemaliges Extremfrühchen (26. SSW, 800 g.), Z. n. Hirnblutung und Intubation, spastische diplegische Zerebralparese, Gangstörung (Kauergang), Gleichgewichtsprobleme, pathologischer Nystagmus, Kurzsichtigkeit, schielen, Redeflussstörung (stottern).

Meine Vorstellung: ftopic134719.html

AnnalenaO
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 371
Registriert: 08.02.2018, 17:32

Re: Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief

Beitragvon AnnalenaO » 26.05.2019, 18:19

Hallo Nina!

Normale Flexion ca 130 Grad
Normale Extension ca 10 Grad
Normale Abduktion ca 45 Grad
Normale Aussenrotation ca 60 Grad
Normale Innenrotation ca 45 Grad
Normale Dorsalextension ca 20 Grad

Liebe Grüsse
Sohn 5/2009 Asperger Syndrom
Tochter 10/2012 Topfit

Nina13
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 153
Registriert: 12.03.2019, 17:00

Re: Orthopädische Fachausdrücke im Arztbrief

Beitragvon Nina13 » 30.05.2019, 16:36

Hallo Nina!

Normale Flexion ca 130 Grad
Normale Extension ca 10 Grad
Normale Abduktion ca 45 Grad
Normale Aussenrotation ca 60 Grad
Normale Innenrotation ca 45 Grad
Normale Dorsalextension ca 20 Grad

Liebe Grüsse
Hallo Annalena!

Danke für die gute Erklärung. Damit kann ich den Arztbrief ein wenig besser verstehen. :wink:

Liebe Grüße

Nina
Ich: Geboren im Februar 1999, ehemaliges Extremfrühchen (26. SSW, 800 g.), Z. n. Hirnblutung und Intubation, spastische diplegische Zerebralparese, Gangstörung (Kauergang), Gleichgewichtsprobleme, pathologischer Nystagmus, Kurzsichtigkeit, schielen, Redeflussstörung (stottern).

Meine Vorstellung: ftopic134719.html


Zurück zu „Krankheitsbilder - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste