Foto-Projekt in Berlin: Suche Familien mit Kindern mit Behinderung

Kontakte zu anderen Eltern mit besonderen Kindern gewünscht? Kein Problem - Kontaktgesuche könnt ihr hier unter Angabe eurer E-Mail-Adresse einstellen.
Wer möchte, kann auch auf Krabbel- und Spielgruppen für besondere Kinder aufmerksam machen und wichtige Termine (z. B. von Selbsthilfegruppen, Fernsehsendungen über besondere Kinder etc.) angeben.

Moderator: Moderatorengruppe

klaus-berlin
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2019, 20:35

Foto-Projekt in Berlin: Suche Familien mit Kindern mit Behinderung

Beitragvon klaus-berlin » 23.05.2019, 08:56

Liebe Leute,

darf ich mich kurz vorstellen: Ich bin Vater eines Sohnes (9) und Fotograf aus Kreuzberg und arbeite an einem freien, persönlichen Projekt zum Thema Kinder mit Behinderung. Konkret möchte ich Eltern portraitieren, die sich bewusst für ein Kind entschieden haben, von dem sie vor der Geburt wussten, dass es eine Behinderung, einen Gendefekt oder eine chronische Krankheit haben würde.

Hintergrund ist die Debatte über die Ausweitung von Früherkennung mit der Folge, dass immer weniger solche Kinder zur Welt kommen. Die abstrakte ethische Debatte möchte ich mit diesen Bildern mit Leben füllen und Beispiele dafür zeigen, wie ein Leben mit einem «besonderen» Wunschkind aussehen kann.

Konkret geht es mir um Familienportraits mit Kind, in der gewohnten Umgebung zuhause, gern auch dokumentarische Szenen aus dem gemeinsamen Alltag. Die Fotos entstehen im Rahmen eines Portrait-Seminars an der Ostkreuz-Schule für Fotografie in Berlin-Weißensee, für das kommende Jahr ist auch eine gemeinsame Ausstellung geplant, in deren Rahmen die Ergebnisse gezeigt werden sollen (in Absprache mit den Eltern natürlich).

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich hier Leute finden, die Interesse haben und Lust, sich gern auch erst mal auf einen Kaffee zu treffen. Gern auch weitersagen! Mehr zu mir und meiner Arbeit (und auch Kontaktmöglichkeiten) stehen auf meinen Websites http://klausheymach.com und http://familienfotografie.berlin.

Vielen Dank!

Klaus

Werbung
 
melanie simone
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 769
Registriert: 09.02.2009, 23:29
Wohnort: Lkr Tübingen

Re: Foto-Projekt in Berlin: Suche Familien mit Kindern mit Behinderung

Beitragvon melanie simone » 24.05.2019, 09:22

Hallo Klaus

Super Sache!
Wenn Du mal nen Ausflug in den wilden Süden machst, wir wären bereit!

Gern auch hier nach Abschluss des Projektes etwas berichten und uns teilhaben lassen.

LG Melanie
Mama(74), Bub(06), unbalancierte Translokation ( 1 & 18 ), Balkenmangel, Fieberkrämpfe, Epilepsie seit 12/12 , Entwicklungsstand +/- 15 Monate, PG 5, begeisterter Rollatorpilot, chronisch gute Laune

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht,
sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat,
egal, wie es ausgeht. Vaclav Havel

klaus-berlin
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2019, 20:35

Re: Foto-Projekt in Berlin: Suche Familien mit Kindern mit Behinderung

Beitragvon klaus-berlin » 24.05.2019, 09:40

Danke dir Melanie!

Ich merke mir das, falls es mich mal in die Gegend von Tübingen verschlägt. Das Projekt läuft noch bis mindestens Ende des Jahres.

Und ja, gern werde ich euch am Ende hier teilhaben lassen.


Zurück zu „Kontakte und Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste