Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Makbuled
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 792
Registriert: 01.02.2017, 14:39
Wohnort: Raum Ludwigsburg

Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon Makbuled » 21.05.2019, 15:30

Guten Tag für mich ein Sitzschalenrollstuhl Sorg Loop beantragt wurde abgelehnt würde mich über Tipps freuen LG Makbule
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung, Neurologische Schluckstörung Speiseröhre Funktionstörung , Rollstuhlfahrerin seit 2008 Shunt-Op 05/2018 V.a Unklare Gendefekt

Werbung
 
Pia L. 2013
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 945
Registriert: 22.05.2012, 23:34

Re: Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon Pia L. 2013 » 21.05.2019, 18:26

Hi

Mit welcher Begründung abgelehnt?

LG

Makbuled
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 792
Registriert: 01.02.2017, 14:39
Wohnort: Raum Ludwigsburg

Re: Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon Makbuled » 21.05.2019, 18:52

Guten Abend habe laut MDK schon ein Rollstuhl .mein jetziger Rollstuhl ist Aktivrollstuhl hatt kein Kantelfunktion LG Makbule
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung, Neurologische Schluckstörung Speiseröhre Funktionstörung , Rollstuhlfahrerin seit 2008 Shunt-Op 05/2018 V.a Unklare Gendefekt

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3231
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Re: Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon Senem » 21.05.2019, 19:05

Hallo Makbule,

warum wurde denn nicht bei deinem jetzigen Rollstuhl darauf geachtet, das der eine Kantelfunktion hat??
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Makbuled
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 792
Registriert: 01.02.2017, 14:39
Wohnort: Raum Ludwigsburg

Re: Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon Makbuled » 21.05.2019, 19:31

Hallo Senem damals gings mir gut damals war Kantelfunktion nicht notwendig LG Makbule
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung, Neurologische Schluckstörung Speiseröhre Funktionstörung , Rollstuhlfahrerin seit 2008 Shunt-Op 05/2018 V.a Unklare Gendefekt

Benutzeravatar
neue_Eva
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1445
Registriert: 14.09.2004, 17:31

Re: Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon neue_Eva » 21.05.2019, 19:57

Hallo Makbule,

dann solltest Du auf jeden Fall innerhalb 4 Wochen Widerspruch gegen diesen Bescheid einlegen. Und als Widerspruchsbegründung die veränderte Situation beschreiben. Aus medizinischen Gründen ist seit einiger Zeit ein Rollstuhl mit Kantelfunktion erforderlich. Der zur Zeit zur Verfügung stehende Rollstuhl verfügt nicht über diese Funktion.

So würde ich es versuchen.

Viel Erfolg!

Gruß Birgit
Idealismus. Die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind.

Curt Goetz

Makbuled
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 792
Registriert: 01.02.2017, 14:39
Wohnort: Raum Ludwigsburg

Re: Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon Makbuled » 21.05.2019, 20:07

Hallo Birgit Wiederspruch habe ich heute geschrieben und per Post und e-mail gesendet LG Makbule
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung, Neurologische Schluckstörung Speiseröhre Funktionstörung , Rollstuhlfahrerin seit 2008 Shunt-Op 05/2018 V.a Unklare Gendefekt

Benutzeravatar
neue_Eva
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1445
Registriert: 14.09.2004, 17:31

Re: Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon neue_Eva » 21.05.2019, 20:36

Hallo Makbule,

na, dann ist ja alles in Ordnung! Ich hoffe, Du bekommst den Rollstuhl, den Du benötigst.

Gruß Birgit
Idealismus. Die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind.



Curt Goetz

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3574
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Re: Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon Silvia & Iris » 21.05.2019, 22:59

Hallo Makbule,

ich drücke dir die Daumen, dass es sicht nicht auch bei dir über ein Jahr hinziehen wird... dachte immer, dass da die NÖGKK Spitzenreiter ist in lange brauchen...
Wir werden im Sommer starten... Der gerade frisch umgebaute Rolli ist jetzt bereits zu klein... - aber bei uns werden sie eben auch wieder wettern, dass der Rollstuhl noch ziemlich frisch (3 Jahre) und erst frisch umgebaut ist...
Derzeit ist gerade der Stehständer dran... Ich muss ja auch ständig betteln gehen... - Tja, uns bleibt nix erspart... - wie läuft denn bei euch die Finanzierung, zahlen da auch 4 Stellen pro Hilfsmittel mit??

LG
Silvia
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Werbung
 
Benutzeravatar
neue_Eva
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1445
Registriert: 14.09.2004, 17:31

Re: Sitzschalenrollstuhl abgelehnt

Beitragvon neue_Eva » 22.05.2019, 09:44

Hallo Silvia,

bei mir laufen derzeit auch 2 Verfahren (Hilfsmittel) komplett in die falsche Richtung. Ich glaube manchmal, den Kostenträgern ist nicht bewusst, welchen gesundheitlichen Schaden sie bei den Betroffenen mit dieser Verzögerungstaktik (falsch angepasste Hilfsmittel) anrichten können!

Gruß Birgit
Idealismus. Die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind.



Curt Goetz


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast