Pflegestufe 3 für Céline OK?

Zum Teil unterscheiden sich die rechtlichen und organisatorischen Strukturen zwischen Deutschland und den verschiedenen Nachbarländern erheblich. Hier in dieser Rubrik sammeln wir alle landesspezifischen Infos.

Moderator: Moderatorengruppe

AlessiaMay
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 9
Registriert: 13.07.2006, 20:29
Kontaktdaten:

Beitragvon AlessiaMay » 18.09.2006, 21:20

Hallo Celine,

du kannst mit Pflegestufe 3 mehr als zufrieden sein, denn der Beschreibung nach hast du vergleichsweise denselben Aufwand wie ich mit meiner Tochter (3 1/2). Wir haben erst jetzt Stufe drei bekommen und der Kommentar war derselbe wie schon Brigitte und Martina berichtet haben...

Es wird derzeit übrigens noch eine Umfrage betreffend Pflege und Pflegeaufwand von Frau Sader gemacht - allerdings war sie nur für Pensionisten vorgesehen. Ich habe dort dann angerufen und sie drauf "aufmerksam gemacht" dass es neben Pensionisten auch noch andere Pflegefälle gibt und zwar nicht auf Zeit sondern lebenslang. Da ich nebenbei an einer Dissertation schreibe die sich auch mit diesem Bereich beschäftigt, habe ich ihm rübergebracht, dass es sehr wichtig wäre auch den Bedarf dieser Gruppe einmal zu erfassen etc. Er hat mir dann extra Fragebögen zugeschickt und die Frist wurde extra bis Ende September verlängert.
Also wer mitmachen will... bitte kurz melden

Werbung
 
Benutzeravatar
Mariposa
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1453
Registriert: 14.12.2005, 15:12
Wohnort: Höchst bei Bregenz/Vorlbg./Österr.

Beitragvon Mariposa » 18.09.2006, 22:21

HAllo Alessia,
wir würden da gerne mitmachen, wenn es nicht zu viel Aufwand bedeutet.. :)
Was muss man denn da alles angeben???
Gruss
Martina
Martina, Dorian(99) Louisa (01)/Louisa hatte 05 eine Herpes Enzephalitis wobei ihre re. Gehirnhälfte komplett zerstört wurde; li. Defekte; fokale Anfälle/Sturzanfälle/Serien, Hemi li., Aphasie, Ataxie, frontale Enthemmung, Verhaltensstörungen, Hemisphärotomie 8.8.07, VNS 12/2012-seither stabilere Epi-Situation, Verbesserung!

Michaela K.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 06.02.2006, 12:02

Beitragvon Michaela K. » 31.10.2006, 14:30

ich kann heidi und brigitte nur recht geben, es ist schon toll, dass ihr die ps 3 bekommen habt, obwohl eure kleine noch nicht 3 jahre alt ist. mit einer berufung könntet ihr euch ins eigene fleisch schneiden!

lg
ela
Michaela &

Lea Caterina, geb. 2000
(Hemiparese links nach Schlaganfall durch Windpockeninfektion, 11.7.2005)
Florian Luca, geb. 2003

Benutzeravatar
Jaqueline
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8316
Registriert: 20.07.2006, 21:29
Wohnort: NRW

Beitragvon Jaqueline » 31.10.2006, 15:41

Also hier gibt es nur Pflegestufe I, II und III.
LG Jaqueline
Spastische Tetraparese, Kyphose
Mann: Epilepsie (VNS seit 2008)
Tochter: * 01/2015 und Tochter ET 2020

Für immer im Herzen.

Benutzeravatar
Mariposa
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1453
Registriert: 14.12.2005, 15:12
Wohnort: Höchst bei Bregenz/Vorlbg./Österr.

Beitragvon Mariposa » 31.10.2006, 20:33

Liebe Jaqueline,
es geht hier um Östereich! :) Hier gibt es 1-7
LG
Martina
Martina, Dorian(99) Louisa (01)/Louisa hatte 05 eine Herpes Enzephalitis wobei ihre re. Gehirnhälfte komplett zerstört wurde; li. Defekte; fokale Anfälle/Sturzanfälle/Serien, Hemi li., Aphasie, Ataxie, frontale Enthemmung, Verhaltensstörungen, Hemisphärotomie 8.8.07, VNS 12/2012-seither stabilere Epi-Situation, Verbesserung!


Zurück zu „Österreich, Schweiz und Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste