Rutschfahrzeug für 9 Jährigen gesucht

Ein besonderes Kind braucht auch besondere Anregungen - nicht zu viel und natürlich auch nicht zu wenig. Gute Spieltipps kann man immer gebrauchen!

Moderator: Moderatorengruppe

Marina0108
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 20.05.2017, 14:38
Wohnort: Wien

Rutschfahrzeug für 9 Jährigen gesucht

Beitragvon Marina0108 » 13.05.2019, 07:15

Mein Sohn wird jetzt im Juni 9. Ich bin echt schön verzweifelt wir finden leider kein geeignetes Gefährt. Er kann leider nicht die Pedale treten es sollte ohne Pedale sein. Und beim Gleichgewicht halten tut er sich auch schwer. Habt ihr vielleicht Tipps für mich? Am liebsten hat er sein Rutschmotorrad mit 2 Rädern hinten und einem vorne aber das gibt es leider nur für kleinere Kinder. Vielleicht habt ihr eine Idee für mich.

Ich danke euch
Lukas (geb. 13.06.2010), ADHS, Autismus, Spricht nicht viel, Genetik wird gerade getestet.

Werbung
 
MarionB76
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 176
Registriert: 04.02.2015, 11:51

Re: Rutschfahrzeug für 9 Jährigen gesucht

Beitragvon MarionB76 » 13.05.2019, 07:31

Hallo Marina,

wie wärs mit dem Bobby Quad? https://www.big.de/de/produkte/big-bobby-car/big-new-bobby-car/big-bobby-quad-racing-800056410/

Unser Sohnemann ist 10 und recht groß für sein alter, er kann damit noch recht gut fahren.
Viele Grüße

Marion

PS*09 - ICP, gB, FASD - G, H, B 100

Marina0108
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 20.05.2017, 14:38
Wohnort: Wien

Re: Rutschfahrzeug für 9 Jährigen gesucht

Beitragvon Marina0108 » 13.05.2019, 07:50

Das haben wir zuhause aber leider tut er sich damit schon total schwer zu fahren weil er schon zu groß ist. Danke für den Tipp
Lukas (geb. 13.06.2010), ADHS, Autismus, Spricht nicht viel, Genetik wird gerade getestet.

Benutzeravatar
Jakob05
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2428
Registriert: 27.10.2005, 17:22
Wohnort: Rhein-Main

Re: Rutschfahrzeug für 9 Jährigen gesucht

Beitragvon Jakob05 » 13.05.2019, 07:53

Schau mal hier: http://www.junik-hpv.de/html/sauseschritt.htm
Mein Grosser fährt den Roller auch mit 1,90m noch gerne.
Für meinen Kleinen haben wir ein BMX-Rad von Tretlager und Pedalen befreit und einen Einradsattel draufgesetzt.
Sieht schick aus und fährt sich super.
Auch ein "Rennrad von Coolproducts mit 18"-Rädern" ist eine lohnende Investition, bei Ebay Kleinanzeigen gibt es sie noch.
Cordula (65) mit I. (86), M. (88 mehrfachbehindert, HF-Autist), J. (†28.07.05,*02.08.05,37.SSW) + K. 10/07 (GS, HD, Rachenfehlbildung,Tracheostoma)


Zurück zu „Spiele und Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast