Schulprobleme

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Autismus austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Michaela44
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1037
Registriert: 15.06.2016, 12:49

Re: Schulprobleme

Beitragvon Michaela44 » 06.05.2019, 15:29

Hallo Sandra,

eine Genehmigungsfiktion gibt es beim JA leider nicht. Die offizielle Begründung habe ich vergessen, irgendwo in den Weiten von REHAkids habe ich sie mal gelesen.

Allerdings kannst du dem JA durchaus "Beine machen". Ganz wichtig: du beantragst die Leistung schriftlich! Also auch nicht per Email sondern per Brief. Den kannst du im Rathaus abgeben und dir den Eingang bestätigen lassen.

Dann hat das JA Fristen zu beachten:
https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_9_2018/__14.html

Das JA ist Rehabilitationsträger bei Hilfen nach §35a SGB 8 für seelisch behinderte Kinder (Autismustherapie, Schulbegleitung...). Bei Zuständigkeit muss das JA innerhalb von 3 Wochen entscheiden, außer es muss ein Gutachten einholen.

Ist ein Gutachten notwendig, muss euch das JA 3 Ärzte zur Auswahl nennen und dann den Arzt eurer Wahl beauftragen, der das Gutachten innerhalb von zwei Wochen erstellen muss.
https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_9_2018/__17.html

Danach hat das JA 2 Wochen Zeit, den Antrag zu entscheiden (siehe wieder §14).

An diese Paragraphen kannst du das JA bei Nichteinhaltung schriftlich (!) erinnern, eine Nachfrist setzen und Selbstbeschaffung androhen
https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_8/__36a.html

Viel Glück und lass dir vom JA nichts erzählen, wenn sie meinen, sie "machen es aber anders".

LG Michaela
Asperger Autistin
mit neurodiverser Familie


Zurück zu „Krankheitsbilder - Autismus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste