Wenig Gewichtszunahme

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

Susanne1887
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 17.12.2017, 15:48
Wohnort: Bayern

Re: Wenig Gewichtszunahme

Beitragvon Susanne1887 » 28.04.2019, 13:42

Ich weiß nicht ob mein Ratschlag hier angebracht ist: wir haben und hatten auch immer wieder Probleme mit dem Untergewicht. Ich habe den Kinder immer abends Gute-Nacht-Brei-Fläschchen gemacht (gibt es in jedem Drogeriemarkt). Sie haben sie geliebt. Wenn meine Kleine krank ist und Fieber hat und sie nichts essen möchte, gebe ich ihr immer noch Fläschchen oder angedickt als Brei auf dem Teller. Sie haben bei uns gegen das Untergewicht sehr gut geholfen. Zur Not etwas Butter ins Fläschchen in den Brei tun.

LG
Mia'10: auditive Wahrnehmungsstörung nach langjähriger sehr starker Schwerhörigkeit,
Hypersensibilität, LRS

Fabienne'14: gesund

Werbung
 
Nadine&Pierre
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 8
Registriert: 24.04.2019, 08:53

Re: Wenig Gewichtszunahme

Beitragvon Nadine&Pierre » 28.04.2019, 15:26

Hallo Jana
Da er nicht so gerne Früchte isst aber ich das gerne möchte das auch er eher auf obst und Gemüse geht als viel Süßes zu essen .
Werde ich deinen tipp mit dem früchte mit fettreichen yoghurt , Öl und mandelmus mal ausprobieren .
Ich nehme gerne noch weitere tipps an deswegen bin ich ja auch hier .
Ich habe sonst immer auf gesunde ernährung bei mir und den großen geachtet weniger kallorien .
Bei pierre dagegen muss ich ja nun ganz anders denken das er viel viel mit kallorien was braucht.
Da wird man ein wenig verwirrt in der sache :-)
Was ist denn dieses Ovomaltin ?
Auch das klingt sehr gut mit Tomatensaft , Öl oder Joghurt mit pürierten Kräutern und Knoblauch, dazu Öl, alles im Mixer schön flüssig gemacht.
Darauf bin ich ehrlich gesagt nicht so gekommen .
Na man lernt ja auch nie aus :-)
Trinks mag er so oder so sehr gerne deswegen werden ich dein Ratschlag mal zu herzen nehmen .
Ich danke dir schon mal :-) .
Wenn also meine Nachricht sich negativ angehört hat dann tut es mir leid ws sollte nicht negativ sein

JanaSnow
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1929
Registriert: 18.02.2010, 11:01

Re: Wenig Gewichtszunahme

Beitragvon JanaSnow » 30.04.2019, 14:33

Hallo Nadine,

alles gut... wir haben diesbezüglich ja dasselbe Problem und ich schreibe hier ja auch mit, weil ich mich immer wieder über neue Tricks freue, die ich hier lese. Vieles haben wir Mamas schon ausprobiert, gelle, aber dennoch ist eben doch immer mal wieder was neues dabei.

Wie steht Dein Kleiner denn zu Eis? Unsere Maus mag selbstgemachtes Eis ganz gerne. Wir haben uns darum eine richtig gute Eismaschine gekauft und da kommt dann bei der Produktion alles rein, was lecker ist, viel Kalorien hat und eben auch viel selbst gemachter Fruchtsaft von frischen Früchten. Schmeckt, sieht nach Süßigkeit aus und hat dabei auch noch Vitamine. Und macht kaum Arbeit. Das Eis ist ruckizucki fertig ganz ohne Vorgefrieren oder so Gedöns. Nüsse kann man auch prima verarbeiten - wenn er sowas mag.

Ovomaltine ist ein Pulver, das man in Milch macht.Ähnlich wie Kaba. Gibt es mit und ohne Malzgeschmack. Unsere Tochter mag auch gerne Malzbier - aber nicht Vitamalz - das ist ihr zu süß. Na ja, auch nicht gesund - aber eben mit vielen Kalorien. Manchmal müssen wir eben Kompromisse eingehen ...

Grüßle
Jana


Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste