Zimmer frei in Berlin

Unsere Kinder werden älter, verlassen die Schule und auch oft das Elternhaus. Wie sehen die Perspektiven für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene aus? Wo können sie arbeiten? Wo finden sie geeignete Wohnformen? Hier können sich Eltern austauschen und informieren!

Moderator: Moderatorengruppe

Karin D.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 673
Registriert: 14.07.2007, 17:03
Wohnort: Berlin

Zimmer frei in Berlin

Beitragvon Karin D. » 12.04.2019, 20:54

Hallöchen,

wir werden wohl ein Zimmer im EG in unserer Pankower Wohnung untervermieten.

Gibt es hier vielleicht Interessenten? Eine Einzelperson, sonst wird es zu eng. 450 Euro.

Liebe Grüße

Karin
Karin (06/67) mit Zwillingen (12/96)
Frühgeborene (SSW 25), 1 Zwilling ohne Behinderung, 1 Zwilling mit Epilepsie, CP (Rollikind), Kyphose, Skoliose, Hydrocephalus

Werbung
 
MaxMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 176
Registriert: 01.09.2012, 19:04

Re: Zimmer frei in Berlin

Beitragvon MaxMama » 12.04.2019, 21:09

Ist Berlin echt so teuer??? Wahnsinn.

Drück Euch due Daumen, dass ihr jmd Netten findet! :-)

Betty1205
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3288
Registriert: 16.05.2005, 21:41

Re: Zimmer frei in Berlin

Beitragvon Betty1205 » 13.04.2019, 08:57

.... mit Halbpension?  8)
Sohn geb. 94, Fragiles X, 100 % SBA, Epilepsie

Karin D.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 673
Registriert: 14.07.2007, 17:03
Wohnort: Berlin

Re: Zimmer frei in Berlin

Beitragvon Karin D. » 13.04.2019, 10:59

Nein, mit Selbstverpflegung. Ich biete auch keine Pflege an, sondern wir suchen eine/Mitbewohner/in für ein Zimmer.
Und ja, Berlin wird gerade unbezahlbar. Wir haben Schwierigkeiten etwas günstigeres zu finden im EG, barrierefrei. Daher vermieten wir ein Zimmer.
Karin (06/67) mit Zwillingen (12/96)

Frühgeborene (SSW 25), 1 Zwilling ohne Behinderung, 1 Zwilling mit Epilepsie, CP (Rollikind), Kyphose, Skoliose, Hydrocephalus

joris
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 536
Registriert: 11.12.2007, 10:03

Re: Zimmer frei in Berlin

Beitragvon joris » 13.04.2019, 14:26

Hallo,

kannst du das Zimmer etwas mehr beschreiben (Größe, möbliert, Warmmiete, Küche/Badnutzung, Garten, Balkon usw.)? Würdest du auch eine Studentin akzeptieren?

Viele Grüße
Joris

Karin D.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 673
Registriert: 14.07.2007, 17:03
Wohnort: Berlin

Re: Zimmer frei in Berlin

Beitragvon Karin D. » 13.04.2019, 15:59

Hallo Joris, wenn die Studentin nett ist, ja. Vielleicht kannst du mir eine PN schreiben mit Angaben, was gesucht wird. Es sind nämlich im Moment noch beide Varianten möglich: Möbliert und unmöbliert. Schreib mir am besten eine PN.
Karin (06/67) mit Zwillingen (12/96)

Frühgeborene (SSW 25), 1 Zwilling ohne Behinderung, 1 Zwilling mit Epilepsie, CP (Rollikind), Kyphose, Skoliose, Hydrocephalus


Zurück zu „Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste