Kinderkrankenschein für 12 jährige, GdB 60?

Mit einem besonderen Kind sind Eltern oft Dauergäste beim Kinderarzt. Hinzu kommen Krankenhausaufenthalte und Besuche bei Spezialisten und im Sozialpädiatrischen Zentrum.
Welche Untersuchungen machen Sinn? Wo ist mein Kind in guten Händen? Zahlt die Krankenkasse alle Behandlungen? Fragen über Fragen...

Moderator: Moderatorengruppe

Antje_A
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 21.12.2009, 20:54
Wohnort: Thüringen

Kinderkrankenschein für 12 jährige, GdB 60?

Beitragvon Antje_A » 11.03.2019, 07:26

Hallo

Meine ist heute krank. Hohes Fieber. Sie hat GdB 60. Merkzeichen wurde jetzt aberkannt weil nach Auffassung der Gesetzgeber mit 12 Jahren die geistige Reife vorliegt selbstständig mit der Krankheit umzugehen.
Bekommt man wegen dem GdB trotzdem einen Kind krank schein ?

Dankefür die Antwort bereits im Voraus
Antje(9/81) mit
M. (Tochter 8/06) Neurodermitis, viele Allergien/Unverträglichkeiten (u.a. Milch, Ei, Erdnuss, Haselnuss...) Spurenallergikerin mit Anaphylaxiegefahr GDB 60 Merkzeichen H
J. (Sohn 12/09) - unauffällig
T. (Tochter 5/12) - unauffällig
R. (Tochter 10/15) - unauffällig
2 psychisch kranke, pflegebedürftige Schwiegereltern

Werbung
 
mamavonsarah
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1396
Registriert: 24.05.2012, 07:04

Beitragvon mamavonsarah » 11.03.2019, 07:35

hallo,


hier hilft googel mit folgendem Link aussagekräftig weiter:

https://www.intakt.info/informationen-u ... nkem-kind/

Gruß Sandy

Antje_A
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 21.12.2009, 20:54
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Antje_A » 11.03.2019, 07:45

Hallo
Danke für die schnelle Antwort und den Link.

Da ich selbst hoch fiebere hab ich gar nicht daran gedacht Google zu befragen.

LG Antje
Antje(9/81) mit

M. (Tochter 8/06) Neurodermitis, viele Allergien/Unverträglichkeiten (u.a. Milch, Ei, Erdnuss, Haselnuss...) Spurenallergikerin mit Anaphylaxiegefahr GDB 60 Merkzeichen H

J. (Sohn 12/09) - unauffällig

T. (Tochter 5/12) - unauffällig

R. (Tochter 10/15) - unauffällig

2 psychisch kranke, pflegebedürftige Schwiegereltern

kati543
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4173
Registriert: 12.05.2009, 17:48

Beitragvon kati543 » 11.03.2019, 10:16

Hallo Antje,
na wenn du selbst hoch fieberst, dann ist doch eher ein eigener Krankenschein angesagt, oder?
LG
Katrin
Katrin (Epilepsie)
O. (Frühk. Autismus (HFA), Sprachentwicklungsstörung, Ptosis, Hypotonie, AVWS, LRS, Vd. Valproatembryopathie)
D. (geistige Behinderung, Frühk. Autismus, Epilepsie, Esstörung, Trigonoceph., Hypertonie, Opticushypoplasie, Amblyopie, Mikrodeletion 3p26.3, Vd. Valproatembryopathie, Z.n. Schädelbasisfraktur)

Chantal-Marie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 377
Registriert: 23.03.2016, 20:28

Beitragvon Chantal-Marie » 11.03.2019, 10:27

Wieso braucht eine 12-jährige einen Krankenschein? Ich nehme an dass sie zur Schule geht. Reicht es da nicht anzurufen und sie krank zu melden? Evtl. ein Attest vom Arzt dass sie krank ist. Krankenscheine kenne ich nur von berufstätigen Menschen.

Unser Kind braucht erst ab dem 3. Fehltag einen Krankenschein aber sie arbeitet auch in einer Werkstatt.
Liebe Grüße von Chantal-Marie und Mama

Antje_A
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 21.12.2009, 20:54
Wohnort: Thüringen

Beitragvon Antje_A » 11.03.2019, 10:37

Einen Kind krank Schein. Damit Eltern zu Hause bleiben können um das Kind zu pflegen.

Wir sitzen jetzt alle beim Arzt. Dadurch dass ich krank geschrieben werde kann mein Mann mit dem Kind krank Schein ebenfalls zu Hause bleiben um das Kind zu versorgen. Ich Krieg vielleicht mich versorgt aber nicht noch zusätzlich ein krankes ebenfalls hoch fieberndes und ständig erbrechendes Kind
Antje(9/81) mit

M. (Tochter 8/06) Neurodermitis, viele Allergien/Unverträglichkeiten (u.a. Milch, Ei, Erdnuss, Haselnuss...) Spurenallergikerin mit Anaphylaxiegefahr GDB 60 Merkzeichen H

J. (Sohn 12/09) - unauffällig

T. (Tochter 5/12) - unauffällig

R. (Tochter 10/15) - unauffällig

2 psychisch kranke, pflegebedürftige Schwiegereltern


Zurück zu „Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast