Windeln

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Kai231195
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2019, 10:18

Windeln

Beitragvon Kai231195 » 08.03.2019, 14:10

Ich bin 23 Jahre alt 181cm groß und wiege 51 kg bin Bettnässer und brauche Windeln. Welche Windeln kann man mir empfehlen, wo kann ich die Windeln kaufen, wie teuer sind die Windeln und welche Windelgröße brauche ich.

Werbung
 
Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8930
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 08.03.2019, 15:41

Hallo Kai,
bevor es hier gleich wieder Spekulationen gibt, ob Fake oder nicht:
Einmal zum Arzt/Urologen und Kassenrezept ausstellen lassen.
Dann kannst du dir von den Hilfsmittelfirmen Proben zuschicken lassen.
LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin
Vorstellung plus Diäteffekte:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html

Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8930
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 08.03.2019, 15:45

Angela77 hat geschrieben:Hallo Kai,
bevor es hier gleich wieder Spekulationen gibt, ob Fake oder nicht:
Einmal zum Arzt/Urologen und Kassenrezept ausstellen lassen.
Dann kannst du dir von den Hilfsmittelfirmen Proben zuschicken lassen.
LG
Angie


PS: Falls das Bettnässen noch nicht lebenslang besteht, könnte auch eine Epilepsie dahinter stecken. Mein Sohn nässt nur ein, wenn er krampft, was man nicht unbedingt von außen sieht.
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin

Vorstellung plus Diäteffekte:

http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html



Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

Kai231195
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2019, 10:18

Beitragvon Kai231195 » 08.03.2019, 15:49

Ich habe eine Blasenschwäche

Sabine1970
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 843
Registriert: 11.01.2008, 17:00

Beitragvon Sabine1970 » 08.03.2019, 17:48

Hallo Kai,

dann ist ein Urologe dein Ansprechpartner.
Er kann Dich beraten.

LG Sabine

Kai231195
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2019, 10:18

Beitragvon Kai231195 » 08.03.2019, 17:58

War ich schon.

Kai231195
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2019, 10:18

Beitragvon Kai231195 » 08.03.2019, 17:59

Und ich brauche Windeln.

Juler
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1765
Registriert: 28.11.2012, 13:54
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Juler » 08.03.2019, 19:14

Hallo Kai,

Bitte achte auf Nettiquette. Angela hat alles dazu schon gesagt, Kassenrezept und dann Apotheke.


LG


Juler
Selbstbetroffen
P07.12
G91.9
VP-Shunt

Benutzeravatar
*Sally*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 19653
Registriert: 26.11.2007, 09:33

Beitragvon *Sally* » 08.03.2019, 21:38

Kai231195 hat geschrieben:Und ich brauche Windeln.


....dann ist der behandelnde Arzt und anschließend mit Hilfsmittelrezept ein Sanitätshaus / Apotheke oder Krankenkasse der richtige Ansprechpartner
Evi mit Debbie-Maus * 95

Werbung
 
Kai231195
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2019, 10:18

Beitragvon Kai231195 » 09.03.2019, 22:58

Wo kann man die Pampers Underjams Pyjama Pants kaufen und wie teuer sind die Windeln und welche Windelgröße brauche ich?


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste