Vimpat (Lacosamid) und Zonegran (Zonisamid) in Kombination

Hier geht es um Epilepsie und die Behandlung verschiedener Epilepsie-Formen mit Medikamenten.

Moderator: Moderatorengruppe

lisa08
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 307
Registriert: 16.03.2015, 18:47

Vimpat (Lacosamid) und Zonegran (Zonisamid) in Kombination

Beitragvon lisa08 » 07.03.2019, 17:09

Hallo zusammen,

hat jemand schon einmal die o.g. Kombination ausprobiert bei einfach-fokalen Anfällen? Ich hatte bislang Vimpat in Monotherapie, was aber allein nicht genug wirkt. Bekomme jetzt Zonegran dazu. Dies ist meine erste Kombi-Therapie und dementsprechend unsicher bin ich ... :? . Mein Arzt ist und bleibt weiterhin natürlich der erste Ansprechpartner, allerdings wollte ich mal hören, was es so für Erfahrungswerte gibt hier im Forum.

LG,
Lisa
Selbstbetroffen: Faktor VII-Mangel, heterozygote Faktor V-Leiden-Mutation, von-Willebrand-Syndrom (Typ 1), strukturelle Epilepsie, Autismus, SBA 80 GdB

Zurück zu „Krankheitsbilder - Epilepsie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste