Sanitätshausempfehlung gesucht ( NRW )

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

*Sally*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 19648
Registriert: 26.11.2007, 09:33

Sanitätshausempfehlung gesucht ( NRW )

Beitragvon *Sally* » 20.02.2019, 01:05

Hallo,

wer kann uns ein kompetentes Sanitätshaus im Kreis Erk/HS/GK/MG empfehlen ? Es geht um eine Rollstuhlversorgung für meine Tochter :wink:

Danke Bild
Evi mit Debbie-Maus * 95

Werbung
 
Makbuled
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 762
Registriert: 01.02.2017, 14:39
Wohnort: Raum Ludwigsburg

Beitragvon Makbuled » 20.02.2019, 06:59

Hallo ich kann Sanitätshaus Mitschke aus Mönchengladbach LG Makbule
Geboren am 22.06.1995 Tetraspastik,Epilepsie,Muskelhypotonie Rumpfbetont,Shuntversorgter Hydrocephalus Asthma Balkenfehlbildung, Neurologische Schluckstörung Speiseröhre Funktionstörung , Rollstuhlfahrerin seit 2008 Shunt-Op 05/2018 V.a Unklare Gendefekt

JanisQ
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 16.12.2016, 17:14
Wohnort: NRW

Beitragvon JanisQ » 20.02.2019, 11:35

Hallo,

RehaTeam West Krefeld.
Evtl auch Keusch in Übach-Palenberg, ich kenne einige Rollstuhlsportler,
die sich dort versorgen lassen. Alber-Antriebe können sie allerdings nicht machen
mangels Vertrag mit Alber.

Viele Grüße
Janis
Rollstuhlfahrerin
Kind mit Asthma

Benutzeravatar
Jakob05
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2295
Registriert: 27.10.2005, 17:22
Wohnort: Rhein-Main

Beitragvon Jakob05 » 20.02.2019, 12:10

Wie wärs denn mit 4ma3ma in Köln oder Dortmund ! DAS Kindersanitätshaus für das wir regelmässig ca. 300km fahren ! www.4ma3ma.de
Cordula (65) mit I. (86), M. (88 mehrfachbehindert, HF-Autist), J. (†28.07.05,*02.08.05,37.SSW) + K. 10/07 (GS, HD, Rachenfehlbildung,Tracheostoma)

MichiF
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 142
Registriert: 18.05.2012, 18:24

Beitragvon MichiF » 07.03.2019, 21:58

Hallo Evi,
auf jeden Fall 4ma3ma. Wir waren vorher bei Reha Team West und waren zum Schluss sehr unzufrieden.
Wir nehmen die Fahrt nach Köln gerne in Kauf denn 4ma3ma macht einen super Job!
Meine Maus hat einen super Stuhl bekommen. Jetzt weiß ich was 2 oder 3kg weniger am Rolli ausmachen können.
Schönen Gruß
Michi


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste