Mutter-Kind-Kur vorzeitig nach 2 Jahren

Hier könnt ihr über eure Aufenthalte in Kurhäusern berichten, Fragen bezüglich Kuren stellen und generell zum Thema Mutter-Kind-Kur schreiben.

Moderator: Moderatorengruppe

hegan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 27.08.2013, 19:47
Wohnort: Essen

Beitragvon hegan » 25.02.2019, 12:50

Bin jetzt in der 7. Woche des Widerspruchs und hoffe auf ein baldiges Ende der Warterei und eine Genehmigung der TK.
Andrea(1972) mit Leah (2004, allgemeine Entwicklungsstoerung in allen Bereichen, Epilepsie z.Zt. anfallsfrei mit Medis, Intelligenzminderung, Blutgerinnungsstörung Willebrand-Jürgens-Syndrom, Nierenfehlbildung rechts mit Reflux Grad 4 am Harnleiter rechts und Paul (2008)

Werbung
 
hegan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 27.08.2013, 19:47
Wohnort: Essen

Beitragvon hegan » 02.03.2019, 15:38

Ich bin immer noch in der Warteschleife. Widerspruch war der 12.1.19... bald habe ich keine Geduld mehr!
Andrea(1972) mit Leah (2004, allgemeine Entwicklungsstoerung in allen Bereichen, Epilepsie z.Zt. anfallsfrei mit Medis, Intelligenzminderung, Blutgerinnungsstörung Willebrand-Jürgens-Syndrom, Nierenfehlbildung rechts mit Reflux Grad 4 am Harnleiter rechts und Paul (2008)

Irisda
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 22.05.2017, 14:54

Beitragvon Irisda » 03.03.2019, 12:17

wir sind auch in den Widerspruch gegangen und hatten nach 3 Tagen die genehmigung

hegan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 27.08.2013, 19:47
Wohnort: Essen

Beitragvon hegan » 05.03.2019, 21:58

Na du machst mir ja Mut. Ich habe heute bei der TK angerufen und morgen soll das Gutachten des MDK's fertig sein.
Andrea(1972) mit Leah (2004, allgemeine Entwicklungsstoerung in allen Bereichen, Epilepsie z.Zt. anfallsfrei mit Medis, Intelligenzminderung, Blutgerinnungsstörung Willebrand-Jürgens-Syndrom, Nierenfehlbildung rechts mit Reflux Grad 4 am Harnleiter rechts und Paul (2008)

hegan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 27.08.2013, 19:47
Wohnort: Essen

Beitragvon hegan » 08.03.2019, 13:19

Die Mutter-Kind-Kur wurde endlich genehmigt! Ich freue mich so sehr!
Andrea(1972) mit Leah (2004, allgemeine Entwicklungsstoerung in allen Bereichen, Epilepsie z.Zt. anfallsfrei mit Medis, Intelligenzminderung, Blutgerinnungsstörung Willebrand-Jürgens-Syndrom, Nierenfehlbildung rechts mit Reflux Grad 4 am Harnleiter rechts und Paul (2008)


Zurück zu „Mutter-Kind-Kuren/Reha-Kuren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste