Schulweg mit dem Taxi

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

Sabine1970
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 832
Registriert: 11.01.2008, 17:00

Schulweg mit dem Taxi

Beitragvon Sabine1970 » 19.02.2019, 09:26

Hallo an alle,

ich höre geade im Radio, dass Eltern in Bayern Klage erhoben haben. Sie fordern die Kostenübernahme für Taxi-Einzeltransport in die Schule mit folgender Begründung:

Kind muß den Weg zur Bushaltestelle entlang einer Landstrasse ohne Gehweg gehen.

Urteil könnte für den einen oder anderen hier ( wegen anderer Gründe) interessant sein.

Mit Grüßen,
Sabine

Werbung 1
 
Ayden
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 290
Registriert: 13.10.2015, 21:35

Beitragvon Ayden » 22.02.2019, 15:24

Liebe Sabine,

ja, Bayern geht da mit den Taxen einen eigenen Weg.

Mein Bruder wohnt im Münchner Umland mit schlechter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, auch da eine Straße ohne Gehweg, und seine große Tochter wurde auch auf Landeskosten jeden Morgen mit dem Taxi zur Grundschule kutschiert, völlig ohne jegliche körperliche oder geistige Einschränkung. Jetzt, zum Gymnasium, sie geht auf die internationale Schule, kommt der Schulbus vorbei und sammelt die Kinder quasi an der Haustür ein.

Ein ziemlich toller Service!

Da können andere Bundesländer sich eine Scheibe abschneiden!

In Hamburg kostst selbst der öffentliche Nahverkehr mit Schülermonatskarte kräftig Geld.

LG, Ayden


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste