Speichenschutz mit Tasche - handgemacht -

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
RolliTanteSilvi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 821
Registriert: 29.04.2014, 11:08
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Speichenschutz mit Tasche - handgemacht -

Beitragvon RolliTanteSilvi » 18.02.2019, 09:50

Guten Morgen ihr Lieben,

schaut mal den Shop hat mir eine Freundin verlinkt - vielleicht ist das der etwas andere Speichenschutz oder auch der Mantel - der den Altag etwas erleichtert. Der Kontakt ist freundlich.

:arrow: https://www.etsy.com/de/shop/TCAPcolore ... name#items

LG Silvi, Moritz & Baily
Moritz (geb.2007) - richtiger Sonnenschein und "Wirbelwind" mit Muskeldystrophie des Typs Duchenne - hat beide Eltern bei einem Autounfall verloren - seit 2017 Diffuser Ösophagusspasmus (Schluckstörung) - seit 2018 Tracheastoma & GastroTube
" Auch aus Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden, kannst Du etwas bauen". (Erich Kästner)

Werbung
 
Pia L. 2013
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 928
Registriert: 22.05.2012, 23:34

Beitragvon Pia L. 2013 » 18.02.2019, 11:02

Hi
Coole Sache, stell ich mir nur schwierig vor, da sich alles mitdreht.
Wenn man eine Milch-Flasche/Sondenkost rein stellt, hat man hinterher Butter, auch nicht schlecht :lol:

Für ein Buch sicher praktisch, Taschentücher oder so.. aber einen Rucksack/eine Rollitasche ersetzt es nicht bei uns

VG


Vg


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste