Ideensammlung: Seh- Frühförderung und Basale Stimulation

Ein besonderes Kind braucht auch besondere Anregungen - nicht zu viel und natürlich auch nicht zu wenig. Gute Spieltipps kann man immer gebrauchen!

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
YvonneE
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3260
Registriert: 02.11.2008, 17:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon YvonneE » 17.03.2019, 19:49

Hallo Inga!

Super Ideen! Ich kenn sie ALLE! :lol:  8) hab kaum noch was hinzuzufügen. Super dass du dir die Arbeit machst hier einzustellen!

Was mir noch einfällt

Wir haben Lara unseren alten esstisch ( ein kleiner von früher) in die Ecke gestellt. An den beiden Wänden Spiegel montiert und an den offenen beiden Seiten vorhänge aus undurchsichtigen Stoff. Da lag sie dann drunter. Oben, also an der Unterseite der tischplatte hatten wir alte vorhangstangen montiert wo wir jeden Menge interessante Dinge aufgehängt haben. (Immer wieder was neues, eh wir von dir beschrieben,gefüllte Flaschen und so, immer wieder mal was anderes) und auch led Lampen die die Farbe wechseln.

Fusssprudelbad mit Wasser oder Kastanien ( gratis Alternative zu erbsen) oder Bällen aus dem bällebad befüllt

Lara hatte auch im wohnzimmer wo sie immer lag einen Grossen Spiegel damit sie immer den Raum sehen konnte auch wenn sie falsch herum lag und auch damit sie sich sehen konnte....

Auf dem Spiegel haben wir auch so eine nachtleuchte geklebt die man aufdreht indem man draufdrückt und manchmal auch sprechende tasten und auch sonst jede Menge glitzernde u leuchtende sticker..?

Bei land of toys gabs einen vibrierenden Elefanten u ein vibrierendes krokodil die recht angenehm im Gesicht waren u niedlich anzusehen

Den blauen Massageschlauch hab Ich wo anders mal gekauft da war ein Draht drinnen und so konnte man ihn um den Körper wickeln so dass er einigermaßen gehalten hat

Oh Mann ich vermisse sie....

LG
Yvonne
Lara (11.01.2008 - 2.2.2018), Schwere Peripartale Asphyxie, schwere ICP, kaum Kopf- Rumpfkontrolle, kein Saug- Schluckreflex (PEG), fehlende Primitivreflexe, Tracheostoma

Quirin_Mama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 271
Registriert: 19.08.2015, 08:54
Wohnort: Bayern

Beitragvon Quirin_Mama » 17.03.2019, 20:17

Hallo Inga ,

- als Nähidee:
- Bratschlauch in Stoff einnähen (knistert)
- Gewichtssäckchen (alte Jeans, Bohnen, Erbsen etc von arabischen Markt günstig) und damit werfen, sich einbauen lassen etc

- Würfel mit verschiedenen Strukturen bekleben: Sandpapier versch. Körnung, Kordstoff etc.
- dünnere Pappkartons zerreissen lassen
- Kastanienbad, Holzpellets-/Hackschnitzelbad
- in Ton Plastiktiere versenken und rausziehen lassen, von Ton befreien
- Chirurgenbürste für über Haut fahren/bürsten mit verschiedenen Druckstärken
- schwerere Kiste/Rollboard ziehen lassen u.a. mit Seil
- in Muggelsteinen etc. kleinere Dinge suchen

LG Maria

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7369
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 17.03.2019, 20:34

Danke Maria und Yvonne!

Ja, Yvonne, das kann ich gut verstehen, dass du Lara so sehr vermisst!!!
Ich sehe schon mit Angst auf unsere Zeit "nach Joleen". Wie wird es wohl werden??? :(


Maria, das mit dem Würfel werde ich umwandeln, habe ja Schwarzlichtgranulat in Babygläschendeckel gefüllt. Werde noch weitere Deckel sammeln und dann ein Fühlmemory machen. Danke für die Idee.

Ja, die Chirurgenbürste haben wir auch, die lieben alle meine Kinder. Joshua lässt sich sogar die Zunge bürsten. :shock:

Mal sehen was ich noch so habe...
Ah, Thema sitzen, damit man mit dem Kind auf dem Boden spielen kann:
Dateianhänge
IMG_0530.jpg
GoToSeat, bequem, sauteuer, gut auf einem Stuhl oder im Einkaufswagen zu befestigen
IMG_0530.jpg (36.35 KiB) 2206 mal betrachtet
IMG_1532.jpg
Dreiecksitz, gibt es aus Holz und Plexiglas. Zweiteres hat den Vorteil, dass man ihn im nassen Sand, im Schwimmbad und auch der Badewanne nutzen kann. Er hat sogar Saugnäpfe, damit er nicht weg rutscht.
IMG_1532.jpg (28.96 KiB) 2206 mal betrachtet

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7369
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 17.03.2019, 20:36

Meine saßen / sitzen auch gerne mal in einer Kiste:
Dateianhänge
IMG_3950.jpg
Bällebad geht natürlich immer...
IMG_3950.jpg (46.3 KiB) 2202 mal betrachtet
image0532_532.jpg
Danielo mit Moosgummibausteinen
image0532_532.jpg (37.2 KiB) 2204 mal betrachtet
IMG_1378.jpg
Joshua im Wäschekorb
IMG_1378.jpg (33.28 KiB) 2204 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7369
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 17.03.2019, 20:43

Auch Gehen & Stehen ist bei uns Thema:
Dateianhänge
IMG_0244.jpg
Laufübungen im Upsee
IMG_0244.jpg (29.1 KiB) 2200 mal betrachtet
IMG_0677.jpeg
Stehturm
IMG_0677.jpeg (24.73 KiB) 2200 mal betrachtet
IMG_2468.jpeg
"Babyhoppser" für größere Kinder
IMG_2468.jpeg (17.58 KiB) 2200 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7369
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 17.03.2019, 20:48

xx
Dateianhänge
IMG_0060.jpeg
Michelle hat im Kindergartenalter stundenlang "Blubberblasen" gemacht. Einfach eine Schüssel mit Spüliwasser und dann mit dem Stohhalm rein blasen
IMG_0060.jpeg (22.12 KiB) 2193 mal betrachtet
IMG_0175.jpg
Topper zum Fühlen, hören, spielen
IMG_0175.jpg (38 KiB) 2193 mal betrachtet
IMGP0187.jpg
Zeitungen sind auch super, man kann sie hören, fühlen, schmecken, zerreißen, zerkneulen, werfen,...
IMGP0187.jpg (36.34 KiB) 2193 mal betrachtet

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7369
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 17.03.2019, 20:56

Für unwegsames Gelände haben wir einen Ulfbo (faltbarer Bollerwagen) und einen Eckla-Rolly (Gepäckwagen, den man dann auch als Stuhl nutzen kann).
Jetzt hat Joshuas Rooli auch ein Outdoorrad, aber am Strand finde ich die Beiden Sachen immer noch einfacher zu bewegen.
Dateianhänge
RIMG0689.jpg
RIMG0689.jpg (33.39 KiB) 2183 mal betrachtet
RIMG0984.jpg
RIMG0984.jpg (37.96 KiB) 2183 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7369
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 17.03.2019, 20:59

Trampolin ist natürlich auch ein Muss! :D
Dateianhänge
DSC_0197.jpg
...oder Groß, unsere lieben alle das Springen, oder das "geschwungen werden"
DSC_0197.jpg (26.51 KiB) 2181 mal betrachtet
RIMG1426.jpg
Egal ob Klein ...
RIMG1426.jpg (31.06 KiB) 2181 mal betrachtet

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7369
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 17.03.2019, 21:01

Hier habe ich auch noch ein Foto von unserer Resonanzplatte gefunden. Da war Joshua noch so klein, dass die Platte total groß wirkt. Jetzt füllt er sich schon gut aus...
Dateianhänge
IMGP0820.jpg
IMGP0820.jpg (27.31 KiB) 2178 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7369
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 17.03.2019, 21:06

Wasser ist auch immer gut, Badewanne, Badeeimer für Große (bis ca. 120 cm Körpergröße), Duschwanne, Planschbecken, Schwimmbad, See, Meer. Wasser macht frei und gibt viel Rückmeldung.
Dateianhänge
RIMG1452.jpeg
Wassermatte, schön stabil, das Kind kann "trocken" liegen und trotzdem kommt Wasser an es ran.
RIMG1452.jpeg (32.9 KiB) 2172 mal betrachtet
IMG_3999.jpeg
Krabbat Pirat, Schwimmhilfe - ideal auch für Kinder mit TS, da der Kopf / Hals nicht ins Wasser kommen kann.
IMG_3999.jpeg (19.86 KiB) 2172 mal betrachtet
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
Joshua 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html


Zurück zu „Spiele und Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast