Kinotipp:In der Philosophenschule,Romanshorn, Zürich,Basel,

Kontakte zu anderen Eltern mit besonderen Kindern gewünscht? Kein Problem - Kontaktgesuche könnt ihr hier unter Angabe eurer E-Mail-Adresse einstellen.
Wer möchte, kann auch auf Krabbel- und Spielgruppen für besondere Kinder aufmerksam machen und wichtige Termine (z. B. von Selbsthilfegruppen, Fernsehsendungen über besondere Kinder etc.) angeben.

Moderator: Moderatorengruppe

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 932
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Kinotipp:In der Philosophenschule,Romanshorn, Zürich,Basel,

Beitragvon Beatrice1967 » 26.01.2019, 18:32

Hallo zusammen

Aktuell ist der Dokumentarfilm A l'école des Philosophes (In der Philosophenschule) in Deutschschweizer Kinos zu sehen.
Der Regisseur hat dazu 5 besondere Kinder und deren Familien portraitiert. Kinder, die mit unterschiedlichen Behinderungen leben. Kinder auch, die zur Schule gehen in Yverdon-les-Bains VD in der französischen Schweiz - an der Rue des Philophes -und darum heisst die Schule umgangssprachlich Ecole des Philosophes.

Für alle aus Süddeutschland (Konstanz, Bodenseenähe oder auch Vorarlberg) böte sich die Gelegenheit, den Film in Romanshorn am Bodensee, in Zürich oder Basel zu sehen. Der Film ist in deutscher Sprache untertitelt und sehr berührend -

Lest für mehr Infos bitte hier:
http://www.movies.ch/de/film/alecoledesphilosophes/
https://outside-thebox.ch/wp-content/up ... pe_DEU.pdf
https://www.aargauerzeitung.ch/kultur/f ... -132105455

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=DKHk-h7gNNI
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Werbung 1
 
Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 932
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 17.03.2019, 19:20

Am 5. April 19 wird der Film im Kino Rosental in Heiden AR aufgeführt. Heiden liegt nicht allzu weit vom Rheintal und damit von der Schweizer Grenze entfernt.
Vielleicht eine Gelegenheit für Vorarlberger oder Leute aus dem Raum Lindau, den berührenden Film zu sehen

LG Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,

-------------------------------------

Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder

www.dasanderekind.ch


Zurück zu „Kontakte und Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste