Schul- oder Kitabegleitung im Raum Märkisch Oderland/Berlin

So manches Kind muss aufgrund seiner Behinderung besonders intensiv betreut werden - z. B. mit Hilfe eines Pflegedienstes. Viele Kinder werden von einer Krankenschwester in Kindergarten oder Schule begleitet, um optimal versorgt werden zu können. Das gilt beispielsweise für viele tracheotomierte Kinder. In dieser Rubrik können sich Eltern von so genannten Intensivkindern über die besonderen Bedürfnisse ihrer Kinder austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

Neitzelh
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 1
Registriert: 05.03.2017, 13:06

Schul- oder Kitabegleitung im Raum Märkisch Oderland/Berlin

Beitragvon Neitzelh » 22.01.2019, 15:00

Hallo ,
ich bin Angestellte Krankenschwester in einem Pflegedienst .
Wir sind auf der Suche nach einem intensivpflichtigen Kind was ich Montag bis Freitag umsorgen kann.
Ich wohne in 15345 und es sollte im Umkreis von 20-25 Minuten sein.
Also meldet euch einfach , Fragen werden gern beantwortet.
Liebe Grüße 🌺Heike

Zurück zu „Intensivkinder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste