Der REHAkids Kleinanzeigen-Markt wird geschlossen

Ankündigungen und Infos. Hier solltet ihr von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6929
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 12.02.2019, 11:36

Hallo Sandra,

wir sehen die User nicht pauschal als "Unternehmer". Wir müssten aber von allen Verkäufern die Daten erfassen. Von privaten Verkäufern z.B. das Geburtsdatum. Von gewerblichen Verkäufern noch weitere Daten. Von allen aber müssten wir alle Verkäufe registrieren und dabei den Verkaufspreis und den Lieferort protokollieren. Egal ob der Verkäufer privat oder gewerblich handelt.
Diese Protokolle müssten wir jederzeit zum Abruf durch das Finanzamt bereit halten und zwar 10 Jahre rückwirkend. Wenn wir das nicht tun, dann kann man uns nachträglich dazu verpflichten, für alle Verkäufe die nicht vollständig protokolliert wurden, die Umsatzsteuer aus eigener Tasche zu zahlen. Wohlgemerkt u.U. für 10 Jahre rückwirkend. Und eben auch für alle privaten Verkäufe, für die eigentlich gar keine UST anfällt, eben dann wenn wir nicht lückenlos belegen können, dass es ein privater Verkauf war vom Verkäufer X zum Preis Y mit Lieferung an den Ort Z.

Dieser Verwaltungsaufwand und dieses enorme finanzielle Risiko steht in keinem Verhältnis zu einem unentgeltlich zur Verfügung gestellten Marktplatz wie hier in diesem Forum.
Und ja, der Gesetzgeber hat bereits klar gestellt, dass jede Form von Plattformen auf denen Dritte ihre Angebote präsentieren können unter den hier gemeinten Begriff eines Marktplatzes fällt.

Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder

Werbung
 
Rita2
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2707
Registriert: 30.09.2004, 09:07
Wohnort: Region Heidelberg-Mannheim

Beitragvon Rita2 » 12.02.2019, 14:20

Hallo Thomas,

zu allererst ich verstehe voll und ganz das ihr diesen Aufwand nicht machen wollt/könnt und auf keine Fall das Risiko eingehen wollt. Würde ich auch nicht tun.

Was ich aber nicht verstehe ist, wie sich das der Gesetzgeber vorstellt.
Wenn ich etwas hier im Forum anbiete (oder bei Ebay Kleinanzeigen) dann bekommt ihr doch gar nicht mit, ob ich das Teil wirklich verkauft habe oder einfach so wieder lösche. Und bei einem Verkauf teilt euch doch niemand den Verkaufspreis (der oftmals niedriger ist als in der Anzeige) oder den Namen des Käufers mit.
Irgendwie klingt das ganze Gesetz sehr weltfremd für mich.
Wenn das wirklich so ist, dann muß doch auch Ebay-Kleinanzeigen zu machen. Die wissen doch auch nicht was an wen für wieviel verkauft wurde.

Toll das es dieses Angebot so lange gab. Extrem schade, daß es jetzt wegen einem so bescheuerten Gesetz eingestellt werden mußte.

Viele Grüße
Rita
Rita mit Sohn *Dezember 1995, ohne Diagnose,
cerebrale Koordinations- und Tonusregulationsstörung mit Zehenspitzengang, kognitive und sprachliche Entwicklungsstörung, süßer Bengel

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6929
Registriert: 20.03.2004, 16:00
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » 12.02.2019, 15:25

Hallo Rita,

deine Fragen sind berechtigt und ich hätte darauf auch gerne eine Antwort.
Im Gegensatz zu uns verdient ebay Kleinanzeigen aber Geld (oder versucht das zumindest) mit dem Betrieb ihres Marktplatzes. Daher gehe ich davon aus, dass sie sich dagegen entweder juristisch abzusichern wissen, oder das Kosten-Nutzen Risiko abwägen und entsprechende Schritte unternehmen. Im Ernstfall melden die einfach Insolvenz an und aus die Maus. Für uns ist das aber ein unkalkulierbares Risiko, denn wir würden ja als Person haften; es gibt hier kein Unternehmen, dass man im schlimmsten Fall Konkurs gehen lassen kann.

Schönen Gruß
Thomas
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder


Zurück zu „Betreiber-Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste