Der REHAkids Kleinanzeigen-Markt wird geschlossen

Ankündigungen und Infos. Hier solltet ihr von Zeit zu Zeit immer mal wieder reinschauen.

Moderator: Moderatorengruppe

Sirrolf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 16.08.2009, 01:18
Wohnort: bei Wiesbaden

Beitragvon Sirrolf » 02.01.2019, 21:03

Erst einmal schade um den Flohmarkt, zum andern danke an diejenigen welche bisher für den reibungslosen Betrieb sorgten.
Es ist aber auch so das die Forenbetreiber die Arbeit der Finanzbehörden machen sollen (ungeachtet einiger schwarzer Schafe).
Etwas weiter gedacht muss dann der Supermarkt (Arbeitgeber usw. Also Betreiber eines schwarzen Brett) die Verkäufe welche über schwarze Bretter laufen dokumentieren. Die Zeitung Ihre Kleinanzeigen.
Wo kommen wir nun hin? George Orwell mit seinem 1984 lässt grüßen.

Ich finde diese Entwicklung sehr bedenklich!

Gruß

Rolf

Werbung
 
angie mo
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1232
Registriert: 10.04.2006, 23:43
Wohnort: Dortmund/ Herdecke

Beitragvon angie mo » 03.01.2019, 00:34

Hallo zusammen,

betrifft das denn auch Plattformen wie ebay, ebay kleinanzeigen, amazon (hat ja auch gebrauchtes )
und vieles mehr ?
oder gibt es da dann doch Unterschiede ?

lg angie
sorry, wenn ich alles klein schreibe, ich habe sowohl eine behinderung an den augen als auch an der hand und das schreiben ist sehr anstrengend-manchmal ist es besser, dann schreib ich auch groß und klein

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4174
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 03.01.2019, 07:22

Hallo Angie,
diese Plattformen haben mit komplettem Namen und Adresse angemeldete User und haben sicherlich die IT- und personalmäßigen Kapazitäten alle Transaktionen aufzuzeichnen.
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (15): Gendefekt, Epilepsie, Skoliose etc.

Andree68
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 11.07.2013, 23:13
Wohnort: Berlin

Beitragvon Andree68 » 03.01.2019, 07:31

Hallo Angie,

der Staat, respektive das Finanzamt kontrolliert Plattformen wie ebay u.a. bereits seit Jahren insbesondere bei privaten Nutzerkonten mit überdurchschnittlich hohen Verkaufsaktionen/Verkaufssummen stichprobenartig und wird auch tätig, wenn nachweislich gewerbliche Tätigkeit vorliegt.
Wo da allerdings die Grenzen liegen, weiß ich auch nicht, aber sicherlich dein Finanzamt. Bloß ob die mit der Info rausrücken ist eher fraglich.
Die Datenspeicher- und Aufbewahrungspflicht trifft diese reinen Kauf/Verkaufsplattformen natürlich genau so.
LG Andree

EmanuelsMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 951
Registriert: 14.12.2009, 21:12

Beitragvon EmanuelsMama » 03.01.2019, 10:43

Hallo Thomas,

ich finde es auch sehr schade, dass der Flohmarkt geschlossen wird. Eure Gründe kann ich sehr gut nachvollziehen und würde ebenso handeln.

Die Reglementierungspflicht in Deutschland nimmt wirklich langsam Formen an, die nicht mehr nachvollziehbar sind. Nur weil einige Schindluder treiben.

Ich bin im Vorstand einen kleinen Fördervereins, der alle Arbeit ehrenamtlich leistet. Was diese ganzen neuen Vorschriften und Absicherungen für eine solche Gruppierung bedeuten ist unvorstellbar. Datenschutz, Steuern., Buchhaltung, Haftungspflichten - ich habe das Gefühl, selbst mit bestem Wissen und Gewissen steht man quasi mit halbem Fuss im Gefängnis - jedenfalls, wenn einem einer was Böses will.

Dem Bürgerengagement wird damit ganz systematisch der Garaus gemacht.

Schade, schade.

Gruß

Ingrid

Benutzeravatar
LasseUndJohannes
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 219
Registriert: 28.03.2015, 11:41
Wohnort: BW

Beitragvon LasseUndJohannes » 03.01.2019, 11:32

Hallo zusammen,

betrifft das denn auch Plattformen wie ebay, ebay kleinanzeigen, amazon (hat ja auch gebrauchtes )
und vieles mehr ?
oder gibt es da dann doch Unterschiede ?

lg angie
eBay Kleinanzeigen hat weder meinen Namen, noch meine Adresse. Und es ist ein separater Account, nicht der von eBay selber. Auch bekommt eBay Kleinanzeigen nicht mit, ob eine Transaktion statt gefunden hat und zu welchem Preis.

Wie dem auch sei, eBay ubd Co werden schon wissen, was sie tun. Schade ist es, das der Flohmarkt schließen muss. Und hier hat der Gesetzgeber nicht genug nachgedacht. Es werden dann ja nur grosse kommerzielle Anbieter bleiben, denn nur diese können den Aufwand und die Kosten stemmen. Es ist zwar richtig, dass zum Beispiel Amazon mit​seinem marketplace endlich auch verantwortlich wird. Bisher war es Amazon egal, dass Händler Steuern hinterzogen. Sie hätten nur für die kleinen Foren, mit auch mengenmäßig kleinem Umfang, eine vereinfachte Lösung vorsehen sollen. Und ohne Haftung.
Johannes 2008, extremes ADHS, Fehldiagnose (?) Autismus
Benedikt 2014, non verbal, auto aggressiv, ADHS, atypischer Autismus

SarahmitFlorian
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 428
Registriert: 16.03.2015, 12:11

Beitragvon SarahmitFlorian » 03.01.2019, 12:18

Hallo,
eBay Kleinanzeigen hat weder meinen Namen, noch meine Adresse. Und es ist ein separater Account, nicht der von eBay selber. Auch bekommt eBay Kleinanzeigen nicht mit, ob eine Transaktion statt gefunden hat und zu welchem Preis.

Sie haben ihren Firmensitz nicht in Deutschland!

Thomas, wolltet Ihr nicht immer schon nach Luxemburg umziehen? :D

LG Sarah

Benutzeravatar
LasseUndJohannes
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 219
Registriert: 28.03.2015, 11:41
Wohnort: BW

Beitragvon LasseUndJohannes » 03.01.2019, 13:58

Oki, das heisst eBay Kleinanzeigen scheert sich einen Dreck um die neuen Regeln und die kleinen deutschen Foren müssen sich drum kümmern. Was sie nicht können. Tolle Leistung des Gesetzgebers. Wenn sie sich dann wenigstens auf kommerzielle Anbieter beschränkt hätten. Tja, das lösen wir hier leider nicht.

Jetzt die Ironie. Wenn du nicht nach Luxemburg umziehen willst, dann einfach das Forum auf eine onion Domain umstellen.
Johannes 2008, extremes ADHS, Fehldiagnose (?) Autismus
Benedikt 2014, non verbal, auto aggressiv, ADHS, atypischer Autismus

Tym
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 9
Registriert: 12.11.2018, 22:10
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Tym » 05.01.2019, 20:54

Danke! Einfach nur ein von Herzen kommendes Danke für die Bereitstellung des Flohmarktes, auch wenn ich hier nur kurz mit von der Partie war.
Liebe Grüße,
Tym

Werbung
 
Christine_HoLa
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1695
Registriert: 25.09.2009, 17:47

Beitragvon Christine_HoLa » 07.01.2019, 20:53

Ich möchte mich auch für euren Einsatz rund um dieses Forum bedanken.

Wir haben in der Vergangenheit immer wieder Hilfsmittel gekauft und verkauft. Das hat uns wirklich sehr geholfen.

Schade, dass der Gesetzgeber solche Initiativen zukünftig verhindert. Ich weiß nicht, wie wir es in den ersten Jahren ohne Forum und Flohmarkt geschafft hätten.

Einfach DANKE!!!


Zurück zu „Betreiber-Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste