suche spezielle Klinik für Orthopädie in NRW/Sauerland

Mit einem besonderen Kind sind Eltern oft Dauergäste beim Kinderarzt. Hinzu kommen Krankenhausaufenthalte und Besuche bei Spezialisten und im Sozialpädiatrischen Zentrum.
Welche Untersuchungen machen Sinn? Wo ist mein Kind in guten Händen? Zahlt die Krankenkasse alle Behandlungen? Fragen über Fragen...

Moderator: Moderatorengruppe

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3340
Registriert: 23.09.2006, 20:20

suche spezielle Klinik für Orthopädie in NRW/Sauerland

Beitragvon Senem » 26.12.2018, 13:32

Hallo,

ich suche eine spezielle Klinik für Orthopädie wo man, vielleicht auch stationär, gründlich orthopädisch untersucht wird und ggf. mit den richtigen Hilfsmitteln versorgt werden kann. Diese Klinik sollte auch Erfahrungen mit Behinderten haben und die Ärzte sollten sich für einen Zeit nehmen.

Kann auch eine private Klinik sein.

Kennt jemand eine Klinik in NRW und Sauerland??

Die Klinik in meinem Wohnort kommt leider nicht in Frage!
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Werbung
 
CarolaBerlin
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 470
Registriert: 28.10.2010, 14:32
Wohnort: Berlin

Beitragvon CarolaBerlin » 26.12.2018, 14:57

Hallo Senem,

vielleicht wäre eine orthopädische oder neurologische Reha etwas für Dich. Da könntest Du viele
Hilfsmittel ausprobieren mit und ohne Therapeuten.

LG Carola

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3340
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 26.12.2018, 15:00

Hallo CarolaBerlin,

kann man sich in so einer Rehabilitation auch gründlich untersuchen lassen??
Gruß



Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Nadja82
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 185
Registriert: 08.05.2014, 09:50

Beitragvon Nadja82 » 26.12.2018, 20:33

Hallo Senem,
Evt. Kinderklinik in Aschau.... Dort wird man orthopädisch abgeklärt und haben Orthopäd. Techniker im Haus. Gleichzeitig auch physio/ergo.... Um abzuklären.

Lg
Prinzessin (29SSW) geb 3/14 mit zystischer PVL bds, Halbwirbelresektion in Vogtareuth 07/2016
immer mit einem Lächeln im Gesicht und eine Quasselstrippe 😀, Zwillingsbruder 3/14 (29SSW), großer Bruder 5/12 (33SSW)

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3340
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 26.12.2018, 20:37

Hallo Nadja82,

Aschau ist leider viel zu weit weg für mich und außerdem bin ich mit 35 Jahren schon zu alt für die Kinderklinik!
Gruß



Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Nadja82
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 185
Registriert: 08.05.2014, 09:50

Beitragvon Nadja82 » 26.12.2018, 20:50

Hallo Senem,
In Aschau werden auch Erwachsene untersucht. Als wir stationär waren, hatten wir eine 60 jährige Frau im Zimmer.
Näher kenne ich leider nichts.
Viel Glück bei der Suche 😊
Prinzessin (29SSW) geb 3/14 mit zystischer PVL bds, Halbwirbelresektion in Vogtareuth 07/2016

immer mit einem Lächeln im Gesicht und eine Quasselstrippe 😀, Zwillingsbruder 3/14 (29SSW), großer Bruder 5/12 (33SSW)

Anja Katharina
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3812
Registriert: 06.03.2010, 21:03
Wohnort: NRW

Beitragvon Anja Katharina » 26.12.2018, 20:54

Hallo Senem,

Anastift in Hannover ist sehr zu empfehlen.

Gruß Anja
Tochter Alena , Gehirnbluten durch ein Angiom

rena99
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1665
Registriert: 28.04.2012, 16:34

Beitragvon rena99 » 26.12.2018, 21:26

Im Sauerland kenne ich eigentlich nur die Klinik in Bigge, die eine Orthopädie-Spezialisierung hat. Google mal nach Klinik, Orthopädie und Bigge.

Vor Jahren hatte die einen guten Ruf. Wie es jetzt ist, weiß ich aber nicht.
LG
Rena
Rena mit Tochter (V.a. Autismusspektrumsstörung, Zwangsstörung)
"Jeder Zwang ist Gift für die Seele." (Ludwig Börne)

Werbung
 
Anja Katharina
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3812
Registriert: 06.03.2010, 21:03
Wohnort: NRW

Beitragvon Anja Katharina » 26.12.2018, 22:23

Hallo Rena,

Hat immer noch einen sehr guten Ruf, die Klinik in Bigge. Aber da möchte Senem nicht hin.

Liebe Grüße
Anja
Tochter Alena , Gehirnbluten durch ein Angiom


Zurück zu „Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste