Duschstuhl entsorgen oder verschenken...?

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

hoko
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 18.01.2018, 22:56
Wohnort: Görlitz

Beitragvon hoko » 05.12.2018, 20:59

Hallo Britta,

welche Krankenkasse hat gesagt, eine Flamingo selber entsorgen ?
Das Teil kostet neu über 2500€ ^.
Die KK's mit denen ich zusammenarbeite, bringen die Flamingos immer in den Wiedereinsatz.
Alle Polster kommen neu und der Flamingo wird in eie´nem Autoklaven desinfiziert.

Gruß Heiko

Werbung
 
Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 05.12.2018, 21:17

Hallo Heiko,
ich bin zwar nicht Britta, aber ich habe diese Info von der TK (Telefonhotline) bekommen.
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (14): Gendefekt, Epilepsie etc.

Silvia & Iris
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3518
Registriert: 20.03.2007, 18:32
Wohnort: Österreich

Beitragvon Silvia & Iris » 06.12.2018, 08:10

Liebe Ulla,

ich habe auch schon ein paar Sachen gespendet!
- an ein Kinderheim vor Ort für schwerst-mehrfachbehinderte Kinder, an einen Sportverband für Behinderte... - irgendwie ist mir fast immer jemand eingefallen - nur das Dreirad von Haverich, das hängt noch in der Schleife...

LG
Silvia
Liebe Grüße
Silvia
Tochter *03/2003, PCH, HG-versorgt, ein Sonnenschein
Sohn *03/2006 AVWS + was so dazu gehört

Benutzeravatar
Jakob05
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2295
Registriert: 27.10.2005, 17:22
Wohnort: Rhein-Main

Beitragvon Jakob05 » 06.12.2018, 09:31

Wozu gibt es hier den Flohmarkt oder Ebay? Ich hätte den Stuhl letztes Jahr mit Kusshand genommen.
Cordula (65) mit I. (86), M. (88 mehrfachbehindert, HF-Autist), J. (†28.07.05,*02.08.05,37.SSW) + K. 10/07 (GS, HD, Rachenfehlbildung,Tracheostoma)

Benutzeravatar
Michelle-H.
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 260
Registriert: 10.04.2007, 13:27
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon Michelle-H. » 06.12.2018, 09:59

Hallo,

für das Fahrrad evtl. in einer Förderschule nachfragen die können es bestimmt gebrauchen.
Meine Homepage: http://michellehaekel.de.to/

Tetraspastik, Asthma bronchiale, Skoliose, Hüpftluxation bds. Besitzerin eines F5 Corpus von Permobil und eines Traveler von Proactiv.

Benutzeravatar
maria ko
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 879
Registriert: 27.04.2011, 20:59
Wohnort: Geeste/ emsland Niedersachsen in

Beitragvon maria ko » 06.12.2018, 21:16

Hallo,
Ich mussste den Duschstuhl { Flamingo R82 } wieder abgeben.

Lg Maria
Marcel geb.12.6.00 - O2 Mangel unter der Geburt, Celebralparese, Tetraspastik, Sauerstoffpflichtig...
Magensonde, Epilepsie,Untertemperatur
seit den 11.11.15 ein Engel
Er war unser Sonnenschein, ich vermisse Marcel so sehr

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 11.12.2018, 13:34

Hallo,
inzwischen hat die Krankenkasse mir mitgeteilt, dass sie sich geirrt haben und den Duschstuhl doch einlagern möchten. :roll:

Was mich das jetzt wieder beschäftigt hat... für nichts und wieder nichts :evil:
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (14): Gendefekt, Epilepsie etc.

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7145
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 11.12.2018, 13:57

Hallo Ulla, gut, dass du noch mal nachgefragt hast. Sonst hättest du nachher noch mehr Ärger gehabt, wenn du ihn entsorgt / verschenkt hättest und dann später eine Rückforderung gekommen wäre.
Daher, sieh den Aufwand jetzt positiv, es hätte noch schlimmer kommen können. :wink:

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Werbung
 
Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 11.12.2018, 16:11

Ja, stimmt :wink:
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (14): Gendefekt, Epilepsie etc.


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste