Neue Matratze für Schlaganfall-Patienten entwickelt

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Moderator
Beiträge: 20390
Registriert: 20.03.2004, 17:14
Wohnort: Menden-Lendringsen
Kontaktdaten:

Neue Matratze für Schlaganfall-Patienten entwickelt

Beitragvon Sabine » 30.11.2018, 11:17

Hallo,

etwas ganz Neuartiges für junge Schlaganfall-Patienten bietet das Unternehmen Thomashilfen an. Vielleicht auch interessant für Kinder und Jugendliche?

Die sogenannte MiS-Mikrostimulationsmatratze scheint ein Alltags-Hilfsmittel mit erstaunlicher Wirkung zu sein.
Bekannt ist, dass besserer Schlaf bei aktiven Schlaganfallpatienten für mehr Regeneration in der Nacht sorgt - dies führt zu deutlich mehr Aufmerksamkeitsleistung am Tage. Gleichzeitig wird das Empfinden für den eigenen Körper und eventuell von Lähmungserscheinungen betroffene Körperteile gestärkt und die Körperwahrnehmung sensibilisiert.

Sozusagen „im Schlaf“ wird Folgeinsulten vorgebeugt und Fitness für die Anforderungen des täglichen Lebens gesammelt. Dabei hilft diese neuartig entwickelte Matratze.

Mehr Infos gibt Cornelia Jens bei Thomashilfen
Kurze Mail genügt: Cornelia.Jens@Thomashilfen.de

LG
Sabine
Unsere Vorstellung? -> hier klicken
Jan-Paul (10/01), schwer mehrfachbehindert ohne Diagnose, Tim-Henrik (03/05), Lea-Kristin (01/11)
REHAkids - Das Forum für besondere Kinder
Bücher für Kinder und Jugendliche http://buch.blogon.de/

Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast