Verhinderungspflege Verwandte 2. Grades u. Nichtverwandte

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

tanja
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 17.04.2004, 14:19
Wohnort: Bad Bederkesa/Niedersachsen

Verhinderungspflege Verwandte 2. Grades u. Nichtverwandte

Beitragvon tanja » 25.11.2018, 11:01

Hallo,

ich brauche mal eine Klarstellung/Klärung folgender Frage:

Mein Sohn wird stundenweise von meiner Mutter gepflegt und mehrmals im Jahr von einer Bekannten.

Dass die Verhinderungspflege bei Pflege durch Verwandte den 1,5fachen Betrag des Pflegegeldes ausmacht, ist mir klar, aber kann ich darüber hinaus die Verhinderungspflege durch eine weitere, nicht verwandte Person abrechnen?

lg Tanja

Werbung
 
Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13308
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitragvon Engrid » 25.11.2018, 11:52

Hallo Tanja,

Ja, klar. Du kannst mehrere Leute einsetzen.

Grüße
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste