Petition „Verbesserung bei Entlastungsleistungen - P17“

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Valentin2014
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 363
Registriert: 21.06.2016, 16:57
Wohnort: 67161 Gönnheim

Beitragvon Valentin2014 » 26.11.2018, 19:33

Danke......

Schade, dass so wichtige Information bei den allermeisten "vorbeigeht".

Es es gewollt , dass möglich wenige unterschreiben?!

Wir haben unterschrieben.....Und die, die wir kennen auch "weitergegeben "....Und hoffen das die wiederum weitergeben.....

Schönen abend....

Valentins Eltern

Werbung
 
Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 963
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 27.11.2018, 15:40

Hallo Bitzi

Würde gerne als Schweizerin einfach aus Solidarität mit Euch in jedem Bundesland unterschreiben. Aber ist die Unterschrift dann auch gültig, wenn man nicht in Deutschland lebt?

Danke für Deine Rückantwort und liebe Grüsse

Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Benutzeravatar
bitzi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 480
Registriert: 23.10.2008, 18:54

Beitragvon bitzi » 27.11.2018, 16:33

Valentin2014 hat geschrieben:Danke......

Schade, dass so wichtige Information bei den allermeisten "vorbeigeht".

Es es gewollt , dass möglich wenige unterschreiben?!

Wir haben unterschrieben.....Und die, die wir kennen auch "weitergegeben "....Und hoffen das die wiederum weitergeben.....

Schönen abend....

Valentins Eltern


Dankeschön! Ich bin auch ein Weitergeber und stolz die Petition auf diese Weise unterstützen zu können. Ich glaube nicht, das es gewollt ist. Ich denke eher es ist zu wenig verbreitet. Kaum jemand in meinem Umfeld wusste davon und die die nicht Pflegen wussten erst gar nicht worüber ich spreche.
Ganz wichtig ist es, jetzt die Bundesländer zu stützen, wo noch viele Stimmen fehlen.

Liebe Bea, dir habe ich per PN geantwortet.
Es gibt auch jemanden der aus Österreich unterschrieben hat. Man kann nur gewinnen. Von mir gewinnst du viele Symphatiepunkte :-)

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 963
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 27.11.2018, 19:36

Hallo Bitzi und hallo Alle

Danke für die Sympathiepunkte...

Ich habe Euch für jedes Bundesland eine U'Schrift gegeben.
Bremen hat die 100% schon, aber ich unterzeichnete trotzdem noch.

Werde die Info nun im deutschen Bekanntenkreis noch streuen, damit es hoffentlich überall noch 100% werden

Mit den besten Wünschen aus dem Nachbarland :wink:

Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,

-------------------------------------

Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder

www.dasanderekind.ch

Benutzeravatar
Erica
Moderator
Moderator
Beiträge: 8091
Registriert: 13.12.2004, 00:31
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Erica » 27.11.2018, 20:46

Hallo bitzi,

Ich kann den Thread gern aus dem User-Café verschieben, brauche aber Dein „ok“.
Ich würde ihn dann zu Sonstiges schieben, ok?

LG
Erica
Mama von Lena (18 Jahre), Frühchen, occipitale Partialepilepsie/ Panayiotopoulos-Syndrom, Herzrhythmusstörungen, Z.n. Schädelbasisfraktur/ SHT/subduralem Hämatom/ Hämatotympanon im April 2006, räuml.-konstruktive Wahrnehmungsstörung, Gesichtsfelddefekte, etc

Mamamarti
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 324
Registriert: 15.05.2012, 14:35

Beitragvon Mamamarti » 28.11.2018, 09:06

Hallo,
danke für den Hinweis , unterschrieben.
LG Marti

Benutzeravatar
bitzi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 480
Registriert: 23.10.2008, 18:54

Beitragvon bitzi » 28.11.2018, 15:40

Erica hat geschrieben:Hallo bitzi,

Ich kann den Thread gern aus dem User-Café verschieben, brauche aber Dein „ok“.
Ich würde ihn dann zu Sonstiges schieben, ok?

LG
Erica


OK :-) - denkst du dort sehen ihn noch mehr liebe Helfer? Das wäre toll!

Benutzeravatar
bitzi
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 480
Registriert: 23.10.2008, 18:54

Beitragvon bitzi » 28.11.2018, 20:04

Erica hat geschrieben:Hallo bitzi,

Ich kann den Thread gern aus dem User-Café verschieben, brauche aber Dein „ok“.
Ich würde ihn dann zu Sonstiges schieben, ok?

LG
Erica


Hallo Erika!
Das ist eine gute Sache und wir müssen alle an einem Strick ziehen.
Es wäre es schön, wenn der Titel noch "P17" enthält.
Danke bitzi

Olga.A.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 19.04.2014, 22:13
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Olga.A. » 29.11.2018, 13:44

Hallo ihr Lieben!
Vergesst bitte nicht die Mail zu bestätigen welche die zuschicken, sonst ist die Unterschift nicht gültig. Ich habe es erstmal gar nicht gemerkt. Wömöglich deswegen sowenige Unterschriften

Lg
Olga
Olga mit Valerie *01/13 34SSW, Apert-Syndrom, Tracheostoma, ASD Verschluss, entwicklungsverzögert, O2 Gabe

Werbung
 
monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3542
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Re: Petition „Verbesserung bei Entlastungsleistungen - P17“

Beitragvon monika61 » 03.12.2018, 09:47

bitzi hat geschrieben:Darf ich Euch auf diese Petition hinweisen?
Es gibt eine Handvoll Menschen, die sich für uns und zukünftig Pflegende einsetzen. Leider leidet unser Volk an einer Depression und es ist von den meisten Menschen maximal nur drin es auf FB zu teilen. Aber wir erreichen eben nur etwas mit Unterschriften.
Ich bitte Euch, lest euch die eurem Bundesland entsprechende Petition durch und seid auch mit anderen solidarisch. Nur zusammen können wir etwas erreichen. Das es jeden treffen kann, wissen wir in unserer Situation nur zu gut.

https://www.openpetition.de/organisatio ... baWOVNO80o

Viele Grüße bitzi


Hallo zusammen,

ich schiebe diese wichtige Petition nochmal hoch.....
.....noch 33 Tage kann man unterschreiben :!:

LG
Monika


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast